Die Milizsoldaten von Nikolaev haben ungesetzlich Mini-Werk auf der Produktion des Diesels

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1055 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Am 8. Juli hat der Personal des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev festgestellt, dass sich der Einwohner der Seite Vesnyanoye des Gebiets von Nikolaev des Gebiets von Nikolaev, arbeitslosen S., der der Geburt im Dorf Trikhata 1983-jährig ist, Mini-Werk auf der Produktion des Diesels organisiert hat. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Die relevanten erlaubenden Dokumente auf der Wirkung dieses Werks an S. 's Bürger sind nicht erschienen.

3 t des Diesels und der technischen Ausrüstung für die Summe von hundertfünfzigtausend UAH

wurden

zurückgezogenZurzeit wird das Maß der Selbstbeherrschung eher dieses Bürgers definiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld