Die Friseure von Nikolaev befriedigen Kunden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1217 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(730)         

Mit Beschwerden zur Versorgung von Dienstleistungen der niedrigen Qualität im Bereich von Verbraucherdienstleistungen seit dem Anfang des Jahres im Nikolaev Regionalmanagement der Rechte auf Verbraucher 116 Menschen angeredet. Unter Adressen gibt es viele Beschwerden zum Frisiersalondienst der niedrigen Qualität.

Zum Beispiel hat die Bürgerin Kavolskaya im Management mit der Beschwerde zu Dienstleistungen der niedrigen Qualität der Maniküre im Salon von Flamenko gerichtet. Nach dem Bauen von Gelnägeln ist kurz... verschwunden. Und mindestens drei Wochen mussten der Gastgeberin dienen. Nach der Untersuchung dieses Falls ist es klar geworden, dass die Maniküre aus dem Gel der niedrigen Qualität gemacht wurde. Der Frau zurückgegeben 150 hryvnias, die sie für das Gebäude ausgegeben hat.

Ein mehr Einwohner, die Bürgerin Galiyeva, die im Management mit der Beschwerde zur Abwesenheit der Preisliste von Dienstpreisen im Frisiersalon "Mitrya" angeredet ist. Fachmänner des Managements haben eine Inspektion in einem Frisiersalon bezüglich der Einhaltung von "Regeln von Verbraucherdienstleistungen der Bevölkerung" von am 04.06.99 Nr. 974 und Voraussetzungen des Gesetzes der Ukraine "Über den Schutz der Rechte auf Verbraucher" ausgeführt. Für die feststehenden Straftaten der Gesetzgebung wurde der ehrliche Unternehmer, der Eigentümer dieses Frisiersalons, zur Verwaltungsverantwortung gebracht, und zum Unternehmen wurden administrativ - Wirtschaftssanktionen auf der allgemeinen Tasche von 306,6 UAH

angewandt
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld