Mittel von der Pension "Gleichung"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 966 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(579)         

Die Regierung der Ukraine seit 2009 plant, in Mehrniveausystem der Bestimmung von Pensionen einzugehen. Dann wird jeder gesetzlich arbeitende Bürger verpflichtet sein, im Staatsrentenfonds 7 - 9 % des Gehaltes, dort, aber in seinem solidary Teil - 2 % und am Wunsch zu verschieben, zusätzliche Anhäufung in nichtstaatlichen Rentenfonds auszuführen. Es wird betrachtet, dass nach dem "Methodeneinführungsentfalten von Eiern in verschiedenen Körben" das Murren von armen ukrainischen Bürgern aufhören wird.

Das spezifisch in der Arbeit des Pensionssystems befriedigt Vertreter von verschiedenen Bevölkerungszweigen nicht, und welche Gefahren der Einführung der angegebenen Neuerungen - diese Fragen bei einem "runden" Tisch in Regional-торгово - Industrieraum des Gebiets von Nikolaev besprochen wurden.

Die angestellten Arbeiter, die die Arbeit für das Geld verkaufen, werden dazu gezwungen, monatlich die wesentliche im Rentenfonds des Landes verdiente Summe abzuziehen. So wissen Leute offensichtlich, dass in 30 Jahren die Größe ihrer Pension unter einem ausreichenden Lohn sein wird.

Pensionäre und ihre dreihundertfünfzigtausend im Gebiet von Nikolaev, für den verdienten Rest kommend, machen scharf die finanzielle Lage, und kein Wunder schlechter, dass ein Drittel von ihnen beim "Rest" arbeitet. Auch "Gleichung" vorhanden heutzutage verantwortlich für Pensionen empört Pensionäre. Damit sind diejenigen, die überall im ganzen Leben Pensionsbeiträge zu allgemeinem "Kupfer" bezahlt haben, ziemlich unzufrieden und haben infolgedessen dasselbe Pensionsminimum, wie diejenigen erhalten, die das ganze Leben nicht gearbeitet hat.

Der Chef der Hauptabteilung des Rentenfonds im Nikolaev Gebiet Natalya Efremova ist zum vorhandenen System auch negativ, nennt sie die Staatsüberlastungen "einzelne Zahlung" und die Entschlossenheit - "-Wurf das ganze Pensionssystem des Landes gezielt".

Unternehmer (in unserem Gebiet ihrer mehr als vierzigtausend) überleben die letzten 15 - 17 Jahre, wie fähig sind, ohne zu hoffen, irgendwelche Garantien oder Unterstützung vom Staat zu erhalten, welche Wirtschaft sie entwickeln."In 5 - 7 Jahre wird die Generation der Geschäftseigentümer, die im kleinen und mittleren Geschäft das ganze Leben gearbeitet haben und Pensionsgarantien in großen Mengen nicht erhalten haben, zur Pension gehen", - setzt N. Efremova fest.

Und inzwischen macht das Haushaltsdefizit des Rentenfonds im Gebiet von Nikolaev für heute 40 %. Geld genügt sogar auf bereits pensionierten Leuten …

nicht

Idee von der Entwicklung des Mehrniveausystems der Bestimmung von Pensionen als der beste Ausgang von einer Krisensituation im Land, wurde vom stellvertretenden Direktor verteidigt, der besonders von Kiew eines Verwaltungszentrums der personifizierten Rechnung Yury Burkov angekommen ist. Der Vorteil des anhäufenden Systems, gemäß ihm, ist Möglichkeit von Verwandten, die ganze gesparte Summe im Falle des Todes des Pensionärs zu erben. Das vorhandene Pensionssystem, an dem als die einzige Versicherung der Person seine Lebensaufschläge davon, und sie nicht prahlen können, spricht Yu. Burkov, ist kurz: Männer nach einem Ruhestand leben im Durchschnitt ein Jahr und Frauen - 7-8 Jahre.

Der Vorrang in der Arbeit von nichtstaatlichen Rentenfonds wird der Bewahrung und Erhöhung der Kaufkraft des von ihnen behaltenen Geldes gegeben. Wenn das Geld von Leuten, die in den Staatsfonds, spätere Zehnenjahre investiert sind, ohne die vorgekommene Inflation in der Aktienbörsenpension erhält, werden Investitionen durch den Kauf des Vermögens und das Wachstum ihrer Kosten vergrößert. Die Skepsis von Teilnehmern eines "runden" Tisches, dessen Vermögen, Yu "niederbrennen" kann. Burkov hat zerstreut, bemerkt, dass nichtstaatliche Fonds das Recht haben, Anteile nur die Unternehmen mit einer stabilen finanziellen Lage zu nehmen. Auch sie sind verpflichtet, an den folgenden Beschränkungen zu kleben: mehr als 5 % der Summe von Ablagerungen nicht zu investieren, und wenn es die Ablagerung, nicht mehr als 10 % in einer Bank in einem Unternehmen ist. Solche Methode des Vertriebs des Geldes führt zur Verminderung des Einkommens des Fonds, aber ist für die Sicherheit der von Bürgern anvertrauten Mittel sicher.

Ungeachtet der Tatsache dass von 15-ти Millionen kräftige Leute zweihundertachtundsiebzigtausend Menschen Teilnehmer von nichtstaatlichen Rentenfonds für heute nur (allgemein Leute zu 25-ти Jahren) geworden sind, zum neuen System der Bestimmung von Pensionen prophezeien Transformation von einer Bremse im Motor der Wirtschaftsentwicklung. Aber das, das es vorgekommen ist, durch die Gesellschaft des Bedürfnisses und Unvermeidlichkeit der Pensionsreform verstehend, ist wichtig. Die ukrainische Aktienbörse muss nicht nur bereit sein, einen starken Strom der Investitionsmittel zu absorbieren, sondern auch zuzunehmen und im Laufe der Zeit sie zurückzugeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld