Situation, die sich auf ChSZ entwickelt hat, wird im Staatseigentumsfonds

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1072 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(643)         

Gemäß der Entscheidung des Staatseigentumsfonds der Ukraine in Nikolaev wird die Kommission auf der Vorbereitung der FGI-Sitzung, wo die Situation am Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres betrachtet wird, geschaffen. Die Kommission hat den Kopf des Komitees der Rettung von ChSZ Igor Ovdiyenko, Vertreter des Exekutivausschusses der Stadt eingeschlossen, die der Abgeordneten von Leuten, der Regionalstaatsregierung sowjetisch ist. In dieser Beziehung zum Kopf von FGI der Ukraine V. Semenyuk wurden Adressen, in denen Angebote auf der Stabilisierung einer Situation und Aussicht der Entwicklung des Unternehmens festgesetzt werden, ihrem Abgeordneten A. Grinenko gesandt.

Also, Mitglieder des Komitees der Rettung von ChSZ behaupten, dass die Änderung des Managements des Werks gesetzlich nicht ausgegeben wird, dass sein gegenwärtiger Kopf - Ilya Gorn - nicht legitim ist. Nach ihrer Meinung muss die offizielle Konkurrenz auf dem Erwerb des Billigkeitsanteils von ChSZ, in dem sich Bewerber offen bewerben müssen, bekannt gegeben werden. Das neue Management wird als der Bevollmächtigte des vorherigen Managements, von - dafür nicht definiert, welche Probleme der Übergabe von Schulden auf einem Gehalt (ungefähr 10 Millionen UAH) durch den entlassenen Arbeiter und die Übertragungen im Rentenfonds - ungefähr 30 Millionen UAH nicht aufgelöst werden. Aus demselben Grund das zweite Jahr kann der Kunde aus Estland kein Schleppen im Betrag von ungefähr 5 Millionen Dollar zusammenziehen.

Aktivisten beharren auf dem Beschluss des neuen Investitionsvertrags, in dem es notwendig ist, Erstattung von Schulden auf einem Gehalt und Beiträgen zum Rentenfonds nicht später als der November dieses Jahres zur Verfügung zu stellen.Sie beharren auf GAHK "ChSZ" Bewahrung als gleichförmiger strategischer Schiffsbaukomplex und auch Möglichkeit der Vereinigung von mehreren Schiffsbauwerken in der Vereinigung auf der Grundlage von ChSZ als größtes Unternehmen des Zweigs mit einer Bedingung des Stellens des Kontrollzentrums der Vereinigung in Nikolaev.

Das Treffen im Staatseigentumsfonds wird nach dem 18. August stattfinden, wenn alle Angebote von Interessenten betrachtet werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld