In einem Monat ist das Gehalt von Beamten des Gebiets von Nikolaev um 165 hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 906 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

Im Juli 2008 an großen und mittelgroßen Unternehmen des Gebiets hat die Menge, die an der Einstellung arbeitet, 271,3 tausend Menschen gemacht.

Das nominelle durchschnittliche Monatsgehalt eines dauerhaften Mitarbeiters, der in der Wirtschaft des Gebiets (ohne angestellte Angestellte statistisch Kleinbetriebe und an Bürgern - Unternehmer) besetzt ist, hat im Juli 2008 1712 UAH gemacht, und im Vergleich mit dem Juni ist um 3 %, und mit dem Juli 2007 - für 34 % gewachsen.

Seine wesentliche Zunahme in einem Monat wurde an Arbeitern bemerkt:

Landwirtschaft - für 18 %, oder für 204 UAH;

Hotel und Restaurantgeschäft - für 8 %, oder für 83 UAH;

öffentliche Regierung und in den Organisationen, die Operationen mit Immobilien, Miete, Technik ausführen und Dienste Unternehmern - für 7 %, oder für 165 UAH und 95 UAH beziehungsweise erweisen.

Zur gleichen Zeit wurde die wesentliche Verminderung von Löhnen durch Typen der Wirtschaftstätigkeit an Arbeitern bemerkt:

die Organisationen, die die städtischen und individuellen Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die mit der Tätigkeit in der Kultur und dem Sportbereich - für 14 %, oder für 188 UAH beschäftigt sind;

educations - für 9 %, oder für 135 UAH

Am höchsten bezahlt haben noch Arbeit von Arbeitern der metallurgischen Produktion und Produktion von beendeten Metallprodukten, dem Eisenbahntransport, der mit der Produktion und dem Vertrieb der elektrischen Macht, des Benzins und des Wassers, des Finanzbereichs, der zusätzlichen Transportdienstleistungen und der Hilfsoperationen, einer Rohrleitung und des Wassertransports beschäftigt ist. Die Entschädigung in diesen Arten der Tätigkeit hat einen durchschnittlichen Wert überschritten, der sich in der Bereichswirtschaft vor 1,6-2,9mal entwickelt hat.

Schlecht Bezahlte dort sind die Arbeiter, die in der Fischfortpflanzung, Fischerei auf der Produktion von Gummi- und Plastikprodukten an den Unternehmen besetzt sind, um von Holz und Produktion von Produkten von einem Baum in einer Prozession zu gehen, außer Möbeln, Textilproduktion, Produktion der Kleidung, des Pelzes und der Produkte vom Pelz, Handel; Autoreparaturen, Haushaltsprodukte und Themen des persönlichen Verbrauchs, die Organisationen, die die städtischen und individuellen Dienstleistungen zur Verfügung stellen, haben sich mit der Tätigkeit im Bereich von Kultur und Sportarten, Hotel und Restaurantgeschäft beschäftigt.Die Gehaltgröße in diesen Arten der Tätigkeit hat 68 % eines durchschnittlichen Regionalhinweises nicht überschritten.

Das Gehalt in den Hauptbereichen der Wirtschaft des Gebiets hat gemacht: in der Industrie - 2125 UAH; Landwirtschaft - 1327 UAH. Arbeiter des landwirtschaftlichen Sektors es zweimal, und an Arbeitern hat Industrien - vor 3,3mal, waren über einem ausreichenden Lohn, der für kräftige Personen (649 UAH) gegründet ist. Das Verhältnis von Niveaus eines Gehaltes in diesen Arten der Tätigkeit hat 1,6mal gemacht.

Das Niveau eines Gehaltes von Arbeitern des Gebiets hat 89 % vom nationalen gemacht, oder war es weniger für 218 UAH

Unter Gebieten der Ukraine auf dem Gehaltniveau hat das Gebiet im Juli den 11. Platz genommen, nachdem Donetsk, Dnepropetrovsk, Kiew, Zaporozhye, Lugansk, Poltava Kharkov, Gebiete, die Krim und die Städte Kiews und Sevastopol SIND.

Der echte Lohn im Juli 2008 im Vergleich mit dem Juni ist um 3,4 %, und im Vergleich mit dem Juli 2007 - für 3,9 % gewachsen.

Bezüglich am 1. August 2008 des 1,5 tausend Arbeitens in der Wirtschaft des Gebiets hat unter der vorzeitigen Zahlung eines Gehaltes gelitten. Zu jedem von ihnen im Durchschnitt wird es auf 1918,56 UAH

nicht bezahlt

Die Summe eines unbezahlten Gehaltes zum 1. August 2008 hat 11,6 Millionen UAH und im Vergleich mit am 1. Juli des aktuellen Jahres vermindert durch 4,3 % (auf 518,3 tausend UAH) gemacht. In der angegebenen Summe von 7,6 Millionen UAH machen Schulden von wirtschaftlich untätigen, zerstörten und bankrotten Unternehmen. Der Rest - 4 Millionen UAH - Schulden von wirtschaftlich aktiven Unternehmen, von denen mehr als ein Drittel in der Industrie, 31,8 % - an den Unternehmen eines Arbeitsbereichs des Transports und der Kommunikation, 8,3 % - in der Landwirtschaft, 8,2 % - im Aufbau, 4,7 % - in den Organisationen bleibt, die städtische und individuelle Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die mit der Tätigkeit in der Kultur und dem Sportbereich, 3,2 % beschäftigt sind - und Dienste in den Organisationen erweist, die Operationen mit Immobilien, Miete, Technik Unternehmern ausführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld