Yushchenko kann nichts mit Schulden auf einem Gehalt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1050 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(630)         

"Heute macht die Schuld auf einem Gehalt im Gebiet von Nikolaev 11,4 Millionen UAH. Diese Schuld besteht, aber wir darüber Arbeit. Wir denken ständig die Sache in den Kommissionen. Aber es gibt Dinge, die vom Staat abhängen. Schließlich gibt es Schulden an den Staatsbetrieben. Wir arbeiten mit den Ministerien über diese Frage. Die Schuldabnahmen", - hat heute an einem telebriefing in OGTRK des stellvertretenden Vorsitzenden des Nikolaevs RegionalstaatsregierungangezeigtNatalya Brakovan.

Nur Raten der Verminderung der Schuld sind minimal. Zum 1. August hat die Schuld 11,6 Millionen UAH gemacht. In einem Monat hat es alle um zweihunderttausend UAH

vermindert

Übrigens musste die vorhandene Schuld auf einem Gehalt im Gebiet von Nikolaev vor dem 1. September ausgelöscht werden. Solche Anweisung wurdeunterzeichnetVictor Yushchenko. Und es ist klar, dass vor dem Montag es nicht durchgeführt wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld