In der Regionalmacht täuschen nikolayevets und beladen unvernünftig Schulden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6493 }}Kommentare:{{ comments || 22 }}    Rating:(3948)         

In der Ausgabe "Verbrechen. Ist" der Leser nicht da, der wiederholt einer Übertretung des Gesetzes von der Außenseite gegenübergestanden hatAddressedregional-Macht

, auch ich habe mich dafür entschieden zu erzählen, wie nikolayevets vom Personal des Unternehmens getäuscht werden kann.

Wir geben den Brieftext unten.

"In den Zeitungsmaterialien von Nikolaev betreffs der zu wenig Wechselgeld herausgegebenen Verbraucher ist Regionalmacht zurückgekehrt ungesetzlich hinzugefügtes Geld wurden bereits gedruckt. Problem, dass es eine Meinung auf der Unmöglichkeit gibt, mit der Regionalmacht zu streiten. Bürger, Unternehmer und sogar die Unternehmen können Genauigkeit von Voraussetzungen des Arbeiters Regionalmacht nicht überprüfen. Viele haben Angst vor "Verdrängungen".

Dem Unternehmer hat der Eigentümer des kleinen Geschäftes zum Punkt der Klagebegründung 60 000 hryvnias gewollt, motivierend, dass der Schalter "beladen wird". Anderem Eigentümer des Geschäftes hat 22 000 hryvnias an der gesetzlichen Anklage von 300 hryvnias aufgezählt. Wir werden erzählen liegt ein wilder Fall, der ich mit dem Unternehmer vom Gebiet geschehen bin: aufgezählt 6000 UAH plus Ausgaben auf der Überprüfung, zeigen Sie so Ergebnisse der Überprüfung nicht.

Wie Überraschung, als auf der Bitte des Wirtschaftsgerichtes Überprüfung zur Verfügung gestellt hat, in der der Verbraucher nichts auch der Schalter gebrochen hat, wie es sein sollte, war. Ein sehr festes Geschäft hat für mehr als 40 000 hryvnias zu wenig Wechselgeld herausgeben wollen. Im Geschäft der Rechtsanwalt Lebedev N. B. und die Menschenrechtsaktivisten, die sich auf Fragen der Machtindustrie spezialisieren, haben A.Signayevskaya und O. Chalov Verbraucher geschützt.

Interessantes Bild nicht nur in Anklagen für "Übertretungen".

Zum Beispiel, für das Unternehmen die Voraussetzung des Inspektors, um ASKUE zu gründen. Wer weiß, was das solch, und wie man einsetzt? ASKUE ist das automatisierte System der kommerziellen Buchhaltung der elektrischen Macht. Problem, dass nicht alle Unternehmen unter Datenübertragungsvoraussetzungen zur Regionalmacht kommen. Und am wichtigsten: für das Unternehmen, selbst wenn die Voraussetzung gesetzlich ist, gründet nur einen Nachrichtenkanal einfach das Modem für 300 hryvnias, der Rest (das Programm, die Kontrolle) tut die ganze Regionalmacht. Spitzen Sie an, dass 3.35 von Regeln sagen:"Wenn die beigefügte Macht von 150 Kilowatt und oben, und Verbrauchsvolumen seit den letzten 12 Monaten gleiche 50 000 Kilowatt und oben ist, nur dann ist es notwendig, die lokale Ausrüstung des Sammelns zu installieren, und Daten, die (LOSOD) (der Schalter + das Modem)".That bearbeiten, ist, wenn Macht 150 und oben, aber das Verbrauchsvolumen in jedem von 12 Monaten ist weniger als 50 000, die Voraussetzung Regionalmacht auf ASKUE - LOSOD - ungesetzlich ist.

Ähnlich anderen Voraussetzungen, die angemessen sein müssen. Der Unternehmer wird fragen, und wenn trennen? Auf einem Stilllegungsfall auf ungesetzlichen Voraussetzungen sind das Kartellgesetz, das für die Regionalmacht - der Monopolist mit einer Strafe, und übrigens voll ist, sollte es auf allen ungesetzlichen Stilllegungen bemerkt werden, die die Regionalmacht gemäß der Instruktion des Antimonopolkomitees sofort einschließt.

Für die Beratungsadresse: Telefon 099 021-28-95, oder auf einer Seite WWW.ENERGY-MK.COM."

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld