Die Ukraine hat nicht vor, eine Rate der Durchfahrt des russischen Benzins

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 969 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(581)         

Es wurde vom Kopf des Ausschusses von NAK Naftogaz Ukrainy Oleg Dubina im Interview von Bloomberg, Berichte "Interfax - die Ukraine" erklärt.

"Ich bin tief überzeugt, dass wir keine Zahlung für die Gasdurchfahrt durch das Territorium der Ukraine für "Gazprom" erheben sollten, weil es zu noch größerem Preisanstieg für das auf dem Innenmarkt gelieferte Benzin führen wird", - hat die Keule erklärt.

Er hat erklärt, dass das Wachstum des Preises des Erdgases, das von Russland in die Ukraine 2009 befreit ist, "nicht höher sein wird, als in den vorherigen drei Jahren".

Der Beschlussprozess zwischen "Naftogaz der Ukraine" und Vertrag "Gazprom" auf der Versorgung von Erdgas in die Ukraine im nächsten Jahr, gemäß der Keule, kann bis zu am 31. Dezember zusammengezogen werden.

"Wir werden wahrscheinlich sogar daraus einen Nutzen ziehen, weil Gaspreise fallen, und diese Tendenz 2009 weitergehen wird. Deshalb können wir mehr annehmbaren Preis erhalten, wenn wir den Vertrag zum Ende eines Jahres unterzeichnen", - hat er erzählt.

So hat der Kopf von "Naftogaz der Ukraine" versichert, dass die Gesellschaft Verpflichtungen für die Durchfahrt von Erdgas von Russland nach Europa erfüllen wird.

Die Staatsholding, gemäß ihm, plant, Durchfahrt von 130 Milliarden Kubikmeter Erdgas 2008 zur Verfügung zu stellen und ungefähr 2 Mrd. Dollar als Gebühr auf der Durchfahrt zu erhalten.

"Naftogaz der Ukraine" stellt Dienstleistungen in der Durchfahrt von Erdgas durch die Ukraine nur zu "Gazprom" zur Verfügung und hat sich an Sorge von Rosukrenergo angeschlossen. Andere Gesellschaften führen Durchfahrt von Erdgas über das Territorium der Ukraine nicht aus.

"Naftogaz der Ukraine" seit dem 1. Januar 2006 hat eine Rate einer Zahlung für die Durchfahrt von Benzin über das Territorium der Ukraine für "Gazprom" und "Rosukrenergo" von 1,09375 Dollar bis 1,6 Dollar, und seit dem 1. Januar 2008 - zu 1,7 Dollar für eintausend CBM auf 100 km der Entfernung erhoben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld