Witz - der Bürgermeister Novozhilov versichert, dass Nikolaev zum Anfang einer Heizungsjahreszeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1007 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Der Abteilungsdirektor zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen von Nikolaev Vladimir Novozhilov haben berichtet, dass die Arbeit der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen auf der Vorbereitung der Stadt vor dem Winter bereits fast abgeschlossen ist. Bezüglich einer Frage der Heizung des Schiffgebiets eines Heizungskellers, der NGZ, und hier gehört hat, sollten Probleme nicht sein.

Arbeit an der Vorbereitung zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen vor dem Winter werden einige Monate geführt und sind zurzeit in einer Schlussbühne.

Wenn man die allgemeine Bewertung gibt, ist die Stadt zum Winter zu 95-98 % - Heizungsanlagen von Häusern bereit, die im Selbstverwaltungseigentum sind, sind zu 98 % bereit, Gegenstände der Ausbildung und Gesundheitsfürsorge sind fast zu 100 % bereit.

Wenn man über die Bereitschaft von Heizungskellern spricht, sind sie zu fast für 100 % bereit - nur 3 Heizungskeller sind noch zu einer Heizungsjahreszeit nicht völlig bereit.

Es gibt ein Problem mit der Heizung von 40-й Schule zu der die heizenden 1,3 km langen Hauptannäherungen. Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung haben vor, dieses Problem durch den Kauf eines autonomen Heizungskellers zu beheben.

"Einwohner des Schiffgebiets, die Hitze vom Boiler NGZ erhalten, können ruhig sein - heizen am Anfang einer Heizungsjahreszeit wird in Gang gebracht" - Vladimir Konstantinovich hat gesichert.

"Boiler NGZ ist jetzt in einer Übertragungsbühne von einem Eigentum in einem anderen. Technische gute Bedingung. Während der Gegenstand dem Selbstverwaltungsbesitz gemäß Maßnahmen der NGZ-Verhaltenreparaturenarbeit an einem nicht übertragen wird, Hauptseiten zu heizen, und es keine Zweifel gibt, dass diese Seite zum Anfang einer Heizungsjahreszeit bereit sein wird. Das Werk hat provisorisch ungefähr 20 Experten angestellt, die mit der Heizungskeller-Vorbereitung zu seiner Übertragung auf das Stadteigentum beschäftigt sind" - so hat sich über eine Frage der Übertragung des Boilers NGZ im Selbstverwaltungseigentum der Direktor der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen geäußert.

Das Teplokommunenergo Unternehmen, das Gegenstand, Arbeiten heute mit dem Unterzeichneter-System - Unterzeichneter-Verträge und Bücher akzeptieren wird, ist bereits bereit.

Die Hauptunternehmen, die mit der Hitze drei andere Bezirke der Stadt versorgen, sind "der Nikolaev verbundene Hitze und Kraftwerk" und "Teplokommunenergo".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld