A. Schrecklich wird es an einer Position des Chefs des Odessa GNA durch eine Gerichtsentscheidung wieder hergestellt. Wer wird einen freien Platz im Nikolaev GNA nehmen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1398 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(838)         

An diesem Morgen wurde der neue Chef den Steuerfachmännern von Odessa präsentiert. Anatoly Strashny - Gegenwart, genauer, jetzt der ehemalige Kopf des Nikolaevs Regionalsteuererhebung ist er geworden. Vladislav Bukharev - der erste Vizekopf der Steuerpolizei von GNA der Ukraine hat den neuen Chef präsentiert. Jedoch sollten Schreckliche Einwohner von Odessa nicht besonders In 2004-2005 es bereits vertreten ich habe Steuer von Odessa angeführt, und im Allgemeinen in Odessa hat einen Weg vom Chef der Regionalsteuer GNA dem Vorsitzenden passiert.

Von einer Position des Vorsitzenden von GNA im Gebiet von Odessa 2005 hat Anatoly Strashny die Entlassung im Gericht herausgefordert. Wirklich heute wird es durch eine Gerichtsentscheidung wieder hergestellt.

Es ist klar, was die Unternehmer von Nikolaev jetzt von einem anderen mehr aufgeregt sind - wer wird zum Platz von Anatoly Strashny kommen? Gemäß der verfügbaren Information ist der Hauptbewerber um diese Position Leonid Korchagin, eine lange Zeit, als der Vizekopf von SBU im Gebiet von Nikolaev arbeitend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld