In RO sind FGIU mit Mietern des Eigentums im Seehandelshafen von Nikolaevsk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 999 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(599)         

Auf dem heutigen eine Presse - in RO FGIU auf dem Gebiet von Nikolaev ist es klar der Konferenz geworden, dass in GP "Nikolaev" Seehandelshafenterritoriumsangestellte des Fonds mit der Arbeit von Mietern glücklich sind.

Weil der Vizeleiter von RO FGIU Lyubov Ochkurova, im August dieses Jahres im Anschluss an die Ergebnisse der im Regionalbüro gehaltenen Konkurrenz 1-й mehrere auf dem Gebiet von sechsundzwanzigtausend sq.m gelegene Immobiliengegenstände gemeldet hat. beabsichtigt für die Bewahrung und Übertragung von Frachten (insbesondere ein Teil des Bürofalls, des Werkstättengebäudes, eines Kraftstofflagers, usw.), GP "NMTP", die alles in allem waren, wurden durch JSC Stevedoring Company Nikmet — das Terminal gepachtet. Noch drei Gesellschaften haben an der Konkurrenz teilgenommen, aber "Nikmet - das Terminal" ist 10 - der Sommervertrag für die Miete gekommen.

"Sie ("Nikmet - das Terminal") haben bereits eine zweimonatige Ablagerung bezahlt (es wurde durch Wettbewerbsbedingungen zur Verfügung gestellt), und es ist viel - achtundneunzigtausend UAH sind nur zum Budget gegangen (das sind 70 % der Summe). Die Monatsmiete macht siebzigtausend UAH. Das Eigentum wird versichert", - hat L.Ochkurova erklärt.

Außerdem gemäß ihr, gut Arbeiten und "Die das Schiff ausladende Gesellschaft "Nikmorservice — Nikolaev", der im Mieteeigentum (die Lagergebiete), GP "NMTP" erhalten hat, der alles in allem früher war.

In RO betonen FGIU positivity des Beschlusses von Verträgen für die Eigentumsmiete statt Verträge auf der gemeinsamen Tätigkeit, weil die Mietebeziehungen - genau und, der Kopf von RO FGIU vom Nikolaev durchsichtig sind, ist Gebiet Evgeny Kazansky sicher.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld