Die Kommission auf der Flughafenprivatisierung von Nikolaev wird noch nicht geschaffen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1025 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(615)         

Der Kopf des Regionalbüros des Staatseigentumsfonds im Nikolaev Gebiet Evgeny Kazansky hat erklärt, dass, trotz der Entscheidung des Regionalrats auf der Entwicklung der Kommission auf der Privatisierung des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev", die Kommission geschaffen wird und keine Arbeit, führt nicht.

"So sind sie, um die Kommission auf der Privatisierung zu schaffen, und nicht geworden", - habe ich Kazan erzählt.

Evgeny Mikhaylovich ist zu solchen Beschlüssen gekommen, nachdem der Vertreter des Regionalbüros von FGI Oleg Sokol zu einer Sitzung nicht eingeladen hat.

"Wenn die Entscheidung des Regionalrats dass die Kommission auf der Privatisierung mit der Teilnahme, dem Umfassen, ein Vertreter vom Regionalbüro geschaffen werden muss, wurde gemacht, wir haben sofort den Brief gesandt mit der delegiert an die Struktur dieser Kommission meines Abgeordneten Oleg Vasilyevich Sokol hat der Erfahrung der Privatisierung der Unternehmen. Aber die Kenntnisse und die Erfahrung unseres Oleg Vasilyevichs dort wurden nicht gefordert", - hat Kazan erklärt.

Wir werden daran erinnern, dass am 28. März 2008 der Nikolaev Regionalrat die Kommission auf der Privatisierung des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev" geschaffen hat.

23 Personen waren ein Teil der Kommission auf der Privatisierung des Flughafens: auf 1 Vertreter von jedem Bruchteil eines Regionalrats, 3 Mitgliedern der Kommission eines Regionalrats auf zhilishchno - zu Selbstverwaltungsdienstleistungen, 3 Mitgliedern der Kommission auf der Industrie und dem Transport, dem Vertreter des Arbeitspersonals des Flughafens, den Vertretern des Regionalbüros des Fonds des Staatseigentums im Gebiet von Nikolaev, dem Vertreter des Nikolaevs öffentliche Regionalregierung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld