Im nächsten Jahr wird die Bevölkerung Bolshoy Korenikhi mit Trinkwasser

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1112 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(667)         

Kürzlich im Exekutivausschuss der Stadt, die der Vizesitzung von Leuten der unveränderlichen Vizekommission auf Fragen zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen und Stadtverbesserung zusammen mit der Kommission auf der Kontrolle der Ausführung eines Komplexes von Handlungen sowjetisch ist, um mit Trinkwasser von Wohnbezirken zu versorgen, haben Großer Korenikh und Kleiner Korenikh stattgefunden.

Auf dem Treffen wurde damit dafür entschieden, alle Kräfte der Stadtexekutivmacht auf dem Design und Gebäude des dyukerny Übergangs durch den kleinen Fluss der Südliche Programmfehler so bald wie möglich zu konzentrieren. Mitglieder der Kommissionen haben dem Bürgermeister Vladimir Chaika empfohlen, den Hauptkunden von Arbeiten am Aufbau eines dyuker zu ernennen.

Zweimal pro Monat wird die Kommission auf der Fragenunterkunft und den Kommunaldienstleistungen Information über einen Kurs des Designs und Aufbau eines dyuker von der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung und dem allgemeinen Kunden erhalten.

Auch an Versammlungsmitgliedern der Kommission hat die Entscheidung getroffen, an den Hauptarzt der Stadt SES V. Ganusovsky und der Leiter der Abteilung des Gesundheitsschutzes L. Dergunova mit einer Bitte zu richten, Auskunft bezüglich der Norm des Gebrauches von Trinkwasser die Person seit den Tagen zu geben, um das notwendige Volumen von Wasser für die Befriedigung von Bedürfnissen nach der Bevölkerung Maloy Korenikhi und Big Korenikhi zu gründen.

Mit Normen des Gebrauches von Trinkwasser in den Tagen werden eine Person, Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung die Schätzung machen, notwendiges Volumen von Trinkwasser für die Bevölkerung von Wohnbezirken zu sichern.

Die Arbeitsgruppe als ein Teil von V. Burov, A.Shmalko, V. Novozhilov, wird V. Telpis Berechnungen und Optionen vorbereiten, Wohnbezirkstrinkwasser zur Verfügung zu stellen.

Und dem Bürgermeister Vladimir Chaika und der unveränderlichen Kommission auf Fragen der Wirtschaftspolitik hat die Planung von Budgets und Finanz empfohlen, Einschließung ins Stadtbudget für 2009 des Aufbaus eines dyuker und der Anziehungskraft von zusätzlichen Mitteln der Finanzierung zu überprüfen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld