In Nikolaev vergrößern die Größe einer gleichförmigen Steuer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1035 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(621)         

Die Draftentscheidung über die Zunahme der Größen von Raten einer gleichförmigen Steuer für Unternehmer wird im Stadtrat von Nikolaev - natürliche Personen eingeführt.

Es wird angeboten, um Raten einer gleichförmigen Steuer auf die Mehrheit von Arten der Tätigkeit, abgesehen davon zu vergrößern, was und früher mit einer relevanten Bestimmung in der maximalen Größe (200 UAH) bewertet wurden.

Das Finanzmanagement des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt glaubt so, um den Betrag von Quittungen im Budget zu vergrößern und Interessen der Bevölkerung, des Geschäfts und der Macht zu erwägen.

Insbesondere solche Raten einer Steuer auf die Produktion von Aufschnitten - 145 UAH (war 105), auf der Produktion von Möbeln - 170 UAH (war 120), auf dem Aufbau - 180 UAH (было130) werden gegründet. Die minimale Quote für die Unternehmer, die mit dem Einzelhandel beschäftigt sind, hat 105 UAH gemacht, es wird - 145 angeboten. Für "edinonalozhnik" - "marshrutochnik" die gleichförmige Steuer erhebt sich mit 90 bis 125 UAH, für Anzeigenschöpfer - mit 120 bis 170 UAH. Die kleinsten Zahlungen auf - ehemalig werden von den Unternehmern gemacht, die mit der Organisation der Reinigung von Zimmern und Kultivierung des Wassermannes kleine Fische - 40 UAH

beschäftigt sind

Der Anteil von Zahlern einer gleichförmigen Steuer in der Summe von Unternehmern hat in 1 Halbjahr 2008 zu 55,3 % vergrößert (in 1 Halbjahr 2007 es hat 45,6 % gemacht).

Raten einer gleichförmigen Steuer, die heute funktioniert, wurden von Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev im August 2006

genehmigt
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld