Produktionen der Viehbestandproduktion in Nikolayevshchina haben um 5,2 Prozent

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1010 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

Im Viehbestandzweig des Gebiets in 9 Monaten wurde 2008 im Vergleich mit der Niveauverminderung des letzten Jahres von Produktionen durch 5,2 % bemerkt. Die Abnahme in der groben Produktion wird in Bevölkerungsfarmen registriert (für 6,7 %), während die landwirtschaftlichen Unternehmen für diese Periode Produktion (für 0,8 %) vergrößert haben. Darüber zeigt Öffentliche Regierung der Statistik im Gebiet von Nikolaev an.

Als Ganzes auf dem Gebiet für den Januar - September in diesem Jahr 25,9 tausend Tonnen Fleisch (im lebenden Gewicht), 293,6 tausend Tonnen Milch, 285,8 Millionen Stücke von Eiern, wurden 95 Tonnen Wolle gemacht. Im Vergleich mit der entsprechenden Periode des letzten Jahres wurde der Gewinn auf der Produktion von Eiern (für 10,8 %) und Wolle (für 14,5 %) erhalten. In derselben Zeit mit der abgekürzten Formenverwirklichung auf Vieh und Vogelgesicht (für 21,5 %), grober Milchertrag von Milch (für 2,6 %).

Die Haupterzeuger der Viehbestandproduktion im Gebiet sind Bevölkerungsfarmen, durch die in 9 Monaten des aktuellen Jahres 74,5 % des Vollregionalvolumens von Fleisch, 91,8 % - Milch, 51,6 % - Wolle und 34,9 % - Eier gemacht wurden.

Bezüglich am 1. Oktober 2008 in allen Kategorien von Farmen des Gebiets 175,9 tausend Köpfe des Viehs, von ihnen 96,2 tausend Köpfe von Kühen, 109,4 tausend Köpfe von Schweinen, 48,6 tausend Köpfe der Schafe und Ziegen, waren 4000,2 tausend Köpfe eines Vogels aller Typen. Im Vergleich mit dem letzten Jahr wurde die Anzahl des Viehs durch 4,3 % vermindert, Kühe in dieser Herde sind um 6,8 % weniger geworden. Der Viehbestand von Schweinen (vermindert durch 35,8 %) auch. Der Viehbestand der Schafe und Ziegen hat im Gebiet (für 3,0 %), Vögel aller Typen (für 24,0 %) nur zugenommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld