Im Gebiet von Nikolaev, das schwierig ist, gegen die Bestechung zu kämpfen, aber ist es möglich: in 2007-2008 in Gerichten 38 Protokolle auf der Bestechung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1091 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(654)         

Gestern im SBU Management im Gebiet von Nikolaev hat der runde Tisch stattgefunden. Die interministerielle Regionalgruppe auf dem Kampf gegen die Bestechung und Vertreter von Strafverfolgungsagenturen hat einige Beschlüsse bezüglich der Bestechung im Gebiet erklingen lassen. Es bereits die dritte ähnliche Handlung und dieses Mal wurde es der Bestechung im Bereich der Landbeziehungen gewidmet, berichtet pravda.mk.ua.

Gemäß dem Vizepolizeipräsidenten von USBU V. Akulinin besonders wirklich gibt es eine Frage bezüglich der Durchführung von Straftaten während des Bewilligens im Eigentum oder Verwendens von Territorien des Waldes, des natürlichen vorbestellten Fonds und der Erholungszonen. Der Abgeordnete von USBU hat sich auch an sensationellen Skandal mit Stränden in Koblevo erinnert.

Durch ungefähre Berechnungen von Teilnehmern eines runden Tischs erhält das Stadtbudget von Nikolaev infolge Bestechungshandlungen weniger ungefähr 40 % einer Miete für die Erde.

Gegen die ziemlich schwierige Bestechung zu kämpfen. Wächter haben sich über den Schönheitsfehler der Gesetzgebung, einer organisatorischen Unordnung beklagt, fehlen Sie von der genauen Bestimmtheit von Funktionen des Steuerns und Erlaubens von Körpern im Bereich von Landmitteln.

Und verderben Sie noch Beamte fangen und bringen die Sachen ins Gericht. Insbesondere in 2007-2008, gemäß dem Vertreter von SBU, in Gerichten sind 38 Protokolle auf der Durchführung eines Verwaltungsvergehens durch die Beamten, die durch den Teil 1 des Artikels 5 des Gesetzes der Ukraine "Über den Kampf gegen die Bestechung" zur Verfügung gestellt sind, angekommen.

Wie V. Akulinin erklärt hat, werden Abmachungen, über die es in der Steuer nicht berichtet wird, und aus - dafür geschlossen lokale Budgets erhalten große Summen nicht.

Gemäß der internationalen Menschenrechtsorganisation "Transparency International" ist das Bestechungsniveau in der Ukraine einer der höchsten in der Welt.

Die Ukraine nimmt den 134. Platz aus 180 Ländern der Welt auf einem Index der Wahrnehmung des Niveaus der Bestechung. Der Index der Wahrnehmung des Niveaus der Bestechung der Ukraine bringt 2,5 Argumente von 10 an.Gemäß der Forschung Methodik von Transparency International zeigt der Punkt eines Index der Wahrnehmung der Bestechung Wahrnehmung des Niveaus der Bestechung durch Unternehmer und Analytiker, und es wird auf einer Skala von 10 geschätzt (Bestechung fehlt fast) zu 0 (sehr hohes Niveau der Bestechung). Wie es im Organisationsbericht gesagt wird, wird solche Situation in der Ukraine mit der Bestechung mit отсу verbunden

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld