Im Bereichsniveau von Nikolaev von betrieblichen Verletzungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1157 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(694)         

In der Ukraine in 9 Monaten 2008 hat die Zahl von Unfällen des allgemeinen Traumas auf der Produktion um 8,5 %, oder für 1097 Fälle abgenommen. Im Laufe der Berichtperiode werden 11828 Menschen verletzt. Solche Hinweise wurden auf dem Ausschuss von Gospromnadzor erklingen lassen, der am 31. Oktober stattgefunden hat. Darüber meldet eine Presse - Dienst von Gospromnadzor der Ukraine.

Trotz seiner ist die Zahl von Unfällen gewachsen: in der Autonomen Republik Krim; Cherkassk; Lvov; Kherson; Hmelnitskoy; Volynsk; Kirovograd; Sumy; Kiew; Odessa; Ivano - Frankovskoy; Nikolaev; Poltava; Gebiete von Chernigov.

Zum Zweck der Zunahme des Niveaus des Arbeitsschutzes in allen Zweigen der Wirtschaft der Ukraine im Januar - haben Inspektoren im September 2008 von Gospromnadzor 1610 komplizierte Inspektionen, fast hundertdreiundvierzigtausend schnelle Inspektionen der Unternehmen ausgeführt. Im Falle der Drohung des Lebens und zur Gesundheit von Arbeiterbeamten hat Operation von fast hundertfünfundzwanzigtausend Gegenständen aufgehört.

75215 Menschen werden zur Verwaltungsverantwortung gebracht. Die Summe von Strafen hat mehr als 6444 tausend UAH gemacht, der für 2 % die Hinweise des letzten Jahres überschreitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld