Der Vorsitzende des Nikolaevs regionaler UNP denkt, dass Russland der Ukraine $ 900 Millionen teilweise schuldet, um die Passivität bezüglich der Beseitigung von Folgen des Unfalls von Tschernobyl

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1106 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(663)         

"für die Eliminierung von der Operation des Kernkraftwerks von Tschernobyl, das Russland versprochen hat, $ 17 Millionen in die Ukraine, - nicht das Geschenk und ein lang erwarteter Schritt zur Leistung der Russischen Föderation der Finanzverpflichtungen zur Verfügung zu stellen, die seit 20 Jahren vergessen wurden" - werden vom Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalorganisation der Partei der ukrainischen Leute, den ersten Stellvertretenden Vorsitzenden von Gospotrebnadzor der Ukraine Yury Shirko erklärt, Kommentare zur entsprechenden Nachricht des Vorsitzenden der russischen staatlichen Gesellschaft "Rosatom" Sergey Kiriyenk machend. Darüber meldet eine Presse - UNP Nikolaev Regionalorganisationsdienst.

Yu. Shirko hat betont, dass seit 20 Jahren die Ukraine für die Beseitigung von Folgen des Unfalls auf dem Kernkraftwerk von Tschernobyl fast $ 15 Milliarden ausgegeben hat und gehofft hat, dass "in diesen $ 17 Millionen Moskau wirklich, statt in Wörtern beginnen wird, an der Beseitigung von Folgen des Unfalls von Tschernobyl, gemäß Maßnahmen" als 1994 teilzunehmen, hat Moskau die Verpflichtung angenommen, Programme von Tschernobyl als Antwort auf die Verweigerung der Ukraine der Kernwaffe und 1995 zu finanzieren, als das Mitglied der "Gruppe Acht" zusammen mit anderen Ländern Russlands den Vermerk unterzeichnet hat, gemäß dem sich erboten hat, in die Ukraine mehr als $ 1 Milliarde die Bezoplatny-Hilfe auf der Lösung von Problemen mit dem Schließen der Station und zusätzlich zur Finanzvollziehung von zwei Machteinheiten auf Hmelnitskaya und dem Kernkraftwerk von Rovno zur Verfügung zu stellen.

Gemäß der Zuteilung von Yury Shirko durch Russland von Fonds für das Programm des Aufbaus eines neuen sicheren konfayment würde die Installation bei der Verarbeitung der flüssigen radioaktiven Verschwendung und Aufbauten der trockenen Lagerung des verausgabten Brennstoffs zweckdienlich sein. "Dieses Projekt im Betrag von $ 1 Milliarde 900 million.has, um zu sein, werden bis 2010, und jetzt beendet, der Internationale Fonds von Tschernobyl "Ukrytiye", der 28 Länder einschließt, und den die Europäische Bank der Rekonstruktion und Entwicklung leitet, habe ich nur $ 1 Milliarde gesammelt. Die Summe von $ 900 Millionen würde mindestens teilweise 20 - Sommerpassivität Moskaus in einem Problem der Beseitigung von Folgen des Unfalls von Tschernobyl" - der Vorsitzende der Zeichen von Nikolaev OO UNP ersetzen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld