Heute in Nikolaev die Stadtmesse von Vakanzen, die durch einen Arbeitsdienst der Bevölkerung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1268 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(760)         

Am 19. November im Ausstellungszentrum "Exponikolayev" haben mehrere Handlungen für eine Verkörperung der Programmstadt zur Messe von Vakanzen, Berufen und Dienstleistungen des Arbeitsdienstes von Nikolaev "Gemeinsam stattgefunden wir gehen zur Beschäftigung spazieren". Das Ausführen dieser Handlungen wird mit dem Bedürfnis nach der Beleuchtung einer breiten Reihe von Problemen verbunden, die einem Arbeitsdienst und seinen Sozialpartnern im Zusammenhang mit Änderungen auf einem Arbeitsmarkt NikolaevgegenüberstehenGebiete.


Unter dem gesammelten an diesem Tag auf der Ausstellung das Zentrum sind der Vizekopf - der Generalstabschef der Regionalstaatsregierung Dmitry Oboronko, der Direktor des Nikolaevs Regionalzentrum der Beschäftigung Nikolay Vorona und auch Vertreter der Gewerkschaftsorganisationen und einfach des Mögens da gewesen, eine Bedingung des Marktes von Berufen im Gebiet zu untersuchen.


Dmitry Oboronko in der Leistung hat Bedürfnis danach betont, ähnliche Handlungen auszuführen, weil Bevölkerungsbeschäftigung - als eine der Vorzugsrichtungen in der Regionalstaatsregierungsarbeit definiert wird. Heute hat der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev den genauen Zweck veranlasst - Zahl von Dienstleistungen zu steigern, die dem Arbeitslosen auf der Suche nach einem Arbeitsplatz helfen werden, der völlig sowohl auf persönliche Bedürfnisse nach der Person als auch auf seine Berufsqualifikation antworten würde.


Das erkennbare Wachstum der Beschäftigung und Abnahme in der Arbeitslosenquote im Gebiet ist Ergebnis der getragenen Arbeiten an der Beschäftigung der Bevölkerung. Während der Periode vom Januar bis Oktober 2008 von achtundfünfzigtausend freien Bürgern, die auf der Rechnung in den Zentren der Beschäftigung des Gebiets von Nikolaev hinter der Richtung eines Arbeitsdienstes waren, wurden achtundzwanzigtausend Bürger angestellt. Seit dem Anfang des Jahres 283 arbeitsunfähige Personen von ihnen wegen der Versorgung von Bewilligungen Arbeitgebern - wurden 58 Personen angestellt, noch 12 Menschen haben das Fundament gelegt, um Geschäft wegen der ehemaligen Zahlung der Hilfe mit der Arbeitslosigkeit für die Organisation des Geschäftsvolumens zu besitzen. Darüber meldet eine Presse - Dienst Nikolaev JA.


Während des Ausführens der Messe hat die Präsentation von Dienstleistungen eines Regionalarbeitsdienstes stattgefunden, auch Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen haben spezielle Beratungen bezüglich der möglichen Beschäftigung zur Verfügung gestellt. Für Bürger mit beschränkten physischen Kapazitäten, Mitglieder ihrer Familien und Eltern hat das getrennte Büro mit Kinderbehinderten gearbeitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld