In einer Schätzung der Verbraucherfähigkeit hat die Ukraine einen vorletzten Platz in Europa

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1156 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(693)         

Gemäß der Firmenforschung von GfK, die der Verbraucherfähigkeit in 41 Ländern Europas gewidmet ist, hat die Ukraine den 40. Platz genommen, nur Moldawien umgangen.

Für 2008 jeder Europäer, der für Konsumgüter für durchschnittliche 12500 Euro ausgegeben ist. Der durchschnittliche Ukrainer hat 1688 Euro ausgegeben.

Ukrainer können nur 9 % dieser Summe ausgeben, die für Konsumgüter von Deutschen ausgegeben wird, bemerken Sie die Forschung Kaufkraft von GfK Europa 2008/2009.

In einem Jahr, gemäß der Forschung, haben Europäer Gelegenheit, ungefähr 8 Trillionen Euro auszugeben. Diese Summe schließt die Staatszahlungen (die Hilfe mit der Arbeitslosigkeit, der Bewilligung für Kinder, den Pensionen) ein. So macht die durchschnittliche Verbraucherfähigkeit auf einer Person in Europa 12500 Euro. Obwohl in Moldawien, das die Liste schließt, die nayavny Einnahmen pro Kopf weniger als 800 Euro machen.

Der erste Platz wird durch Liechtenstein mit der Verbraucherfähigkeit am Niveau von 45 000 Euro pro Jahr gewonnen, ihm wird von Luxemburg (28 192 Euro) gefolgt, weiter gibt es die Schweiz (26 842). Deutschland, mit einem durchschnittlichen Wert in 18 734 Euro für die Person hat sich vom 11. Platz in einer Schätzung auf 10-е erhoben.

Island, das in einem Jahr vom vierten Platz auf dem siebenten auch hinuntergegangen ist, ist zu den ersten zehn gekommen. Großbritannien, das im letzten Jahr den achten Platz genommen hat, ist zehn abgereist und ist in den 11. Platz in einer Schätzung eingestiegen. Aber der 10. Platz wurde jetzt durch Norwegen genommen, das von der Ratenschwankung von Währungen gewonnen hat.

Gemäß Experten der Gesellschaft von GfK wird der Einfluss der Finanzkrise eine Wirkung 2009 haben.

In der Mehrheit von Ländern der niedrigen Stufe von Osteuropa des Wachstums des Verbrauchers wurde die Fähigkeit registriert. Zur gleichen Zeit entwickeln sich Wachstumsraten in der Mehrheit der Länder Mitteleuropas oben.

In der Ukraine bemerken Experten beträchtliche Unterscheidung in Niveaus des Verbrauchs. Der höchste Verbrauch wird in großen Städten bemerkt. Einwohner Kiews haben 3110 Euro das nominelle Einkommen für die Person. Obwohl zwei Städte Verbraucherfähigkeit von Einwohnern Kiews überschritten haben. Das ist Ugledar und die Stadt Youzhny.

Die Forschung Kaufkraft von GfK Europa wird jährlich in 40 Ländern Europas geführt. Berechnungen werden am Niveau der Städte und Postzonen gebildet.

Wir werden das 2007 die Ukraine erinnernIch habe geborgt in einem geltenden 39. Platz.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld