Insel der Hoffnung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1521 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(912)         

Die störende Information übertragen vor ein paar Tagen auf einem der Haupt-Fernseh-Kanäle war der Grund zu diesem Material. In einem Anschlag wurde es gesagt, dass im Nikolaev das Krankenhaus von Regionalkindern im Büro von haemato-oncology eines Lagers von Rauschgiften für kranke Kinder nicht mehr geblieben ist, als seit anderthalb Monaten. Späte Übergaben vom Kapital erwartend, kaufen Eltern Rauschgifte auf dem Geld oder bitten um die Hilfe in Wohltätigkeitsfundamenten. Hier war der Sinn der Nachricht solcher. Für Details haben wir an Ärzte des Krankenhauses von Regionalkindern gerichtet.Auf die Staatsrechnung
Behandlung von oncological Krankheiten - Geschäft unwahrscheinlich teuer. Der Betriebsleiter des Büros von haemato-oncology des Krankenhauses von Regionalkindern Oleg Babin hat einige Zahlen genannt, die es bestätigen. Zum Beispiel ist eine Flasche solcher Medizin wie аспарагеназа-Kosten 490 UAH, so für einen Kurs der Behandlung 12 Flaschen erforderlich. Flasche hat гранацида - 963 UAH gekostet, kauft sie von 10 bis 20 Flaschen abhängig von der Ernennung des Arztes. Im Durchschnitt kostet der volle Kurs der Behandlung eines Kindes im Büro von haemato-oncology 60-70 tausend UAH! Und schließlich häufig geschieht ein Kurs ungenügend, wiederholte Behandlung ist auch erforderlich.
Der Arzt stellt eine rhetorische Frage: Ob "Behandlung eine übliche Familie mit dem durchschnittlichen Einkommen gewähren kann? ". Oleg Dmitriyevich sagt, dass, wenn solche Last auf Schultern von Eltern sicher aufgestellt hat, viele von ihnen Behandlung und gerichtet an Zauberer ablehnen würden, wie es nicht sehr vor langer Zeit war. Jedoch werden alle Plätze im Amt gefüllt. Und es bedeutet, dass Ärzte Gelegenheiten für die Behandlung haben, und Eltern einen Glauben an die Wiederherstellung ihrer Kinder haben.
Bis 2002 hat das Staatsprogramm "Oncology" noch nicht gewirkt, Patienten haben Rauschgifte gekauft. "Verkaufte Häuser, die Wohnungen, das ganze wertvollste, um nur das Kind, - der Hauptarzt des Nikolaevs das Krankenhaus von Regionalkindern Dmitry Gotsulyak zu heilen, erinnern sich. - vom Anfang
Stolperstein
"Die Haushaltsfinanzierung macht ungefähr 70 % in Kosten der Behandlung unserer Patienten, - Oleg Babin erzählt.- Deshalb erhalten Eltern dieser Kinder auf Händen von "Platten" mit der Übertragung von Rauschgiften und Arzneimitteln, da eine Spritze und das Vollenden der teuersten Rauschgifte nicht, die gekauft werden müssen. Es ist kein Geheimnis, das sich ähnlich ganz häufig in anderen Krankenhäusern trifft. In unserem Büro gibt es praktisch alles, das für die Behandlung notwendig ist! ".
Jedoch, dass die Haushaltsrauschgifte lange, - eine ehrliche Wahrheit erwartet werden sollten. Während die schwere bürokratische Maschinerie von Übergaben von Lebensarzneimitteln für Kinder aufgedreht wird, nicht weniger als ein halbes Jahr Blätter. Für den letzten fast fünf Monate dieses Jahres der Nikolaev musste das Krankenhaus von Regionalkindern Rauschgifte für die Summe erhalten, die sechshunderttausend UAH überschreitet. Jedoch ist diese Tatsache dass während eine gleichförmige Ampulle der auf diesem Geld gekauften Rauschgifte, noch in den Bestimmungsort nicht angekommen, der erste Arzt Dmitry Gotsulyak betrachtet als ein Grund für die Sorge nicht:
- Diese Banalität, dass wir die zentralisierten Übergaben in der zweiten Hälfte des Jahres erhalten, - hat er erzählt. - die erhaltenen Rauschgifte genügen ungefähr zur Mitte des nächsten Jahres, es gibt ein bestimmtes Lager von Arzneimitteln, die folgende Übergabe wird noch nicht ankommen, Dmitry Vasilyevich erklärt.
Das Gesetz über zarte Käufe, die nicht erlaubt haben, vernünftig Haushaltsmittel für den Erwerb von Rauschgiften zu verwenden, wird kürzlich annulliert. Jetzt die vorläufige Ordnung der Regierungsbeschaffung, die Erwerb von Rauschgiftarbeiten erleichtert. Auch es gibt eine Hoffnung, dass bald es von der Verkhovna Rada gesetzgebend befestigt wird.
Für die preisgünstige Hoffnung und es nicht плошай?
Das wichtigste hat noch eine Frage: "Als Kinder, während das Krankenhaus durch die Staatsrauschgifte erreicht wird, werden behandelt? ". Ärzte sichern: fehlen Sie von Übergaben betrifft Kinder keineswegs nicht. Jeder von 30 Patienten eines Krankenhauses des oncohematological Büros erhält Behandlung vollständig in vollen Dosen und auf alle Fälle in dieser Ordnung, was im so genannten Protokoll mit anderen Worten zum Behandlungsschema benannt wird, das der Arzt verpflichtet ist, ausschließlich zu beobachten. Helfen Sie zahlreichen Wohltätigkeitsfundamenten hinaus. Insbesondere der Hauptpartner von Ärzten des Krankenhauses von Regionalkindern - orthodoxer Fonds "Sodeystviye". Seine Freiwilligen und auch Vertreter von mehreren anderen Hilfswerken helfen nicht nur, teure Rauschgifte, sondern auch zusätzliches Essen für Patienten, Verhaltensuche von Spendern zu bekommen.
Ob es notwendig ist, Eltern für Rauschgifte zu zahlen? Gemäß Oleg Babin sollten Eltern manchmal Rauschgifte kaufen, die dann Wohltätigkeitsfundamente ersetzen.Diese Ausgaben sind - nicht mehr als 200-300 UAH pro Jahr so unbedeutend, die die Basis für Beschwerden nicht bilden können.
Svetlana S. und ihre 14 - der Sommersohn vom Schiffgebiet sind zum Krankenhaus vor zwei Wochen gekommen. Die Diagnose "eine Geschwulst des Spitzenteils der linken Hüfte" wurde dem Jungen gemacht. Svetlana mit der großen Wärme antwortet über Ärzte und Krankenschwestern des Büros: "Die Einstellung zu Patienten und Dienst im Amt - am Spitzenniveau. Feines Essen, ist alle Arzneimittel. Wir waren sehr überrascht, wie wir hier akzeptiert hat, kann ich nicht Tränen manchmal beschränken".
Alexander Yuryevich M, der Einwohner von einer der Bereichsstädte hat gebeten, dem Betriebsleiter des Büros Oleg Babin und den sich kümmernden Arzt Victor Medvedev riesige Dankbarkeit zu übertragen. Es 17 - der Sommersohn Maxim ist an einer Leibeserziehungsklasse gefallen. Der äußerste Stich hat gezwungen, um an Ärzte zu richten, welche Ränder zusammen mit einer Änderung auch bösartige Ausbildung offenbart haben. Während der Behandlung in anderen Stadteltern des Jungen musste wiederholt Dienstleistungen von Ärzten bezahlen, um täglich in einer Drogerie der Medizin und Arzneimittel auf anderthalb hundert UAH zu kaufen. Völlig, um für medizinische Dienstleistungen zu zahlen, war es sogar notwendig, das Darlehen in der Bank zu nehmen. Die Kosten der Behandlung haben einige Zehntausende von hryvnias gekostet.
"Die Ärzte von Nikolaev haben von uns den kopek nicht genommen, sogar das Gespräch darauf war nicht, - Alexander Yuryevich spricht. - ich denke nicht, dass Blöcke und Salbe, die wir gekauft haben, schwere Ausgaben, danach sind, wie vieles wir bezahlen mussten! ".
Nicht alles istso eindeutig
Hoffnung - der Freiwillige von einem der Hilfswerke, die mit dem Büro von haemato-oncology bereits anderthalb Jahre arbeiten. Der Fonds besteht nur auf Spenden, und, nicht immer Leute reich, und, zuallererst diejenigen, die gleichgültig gegen Schwierigkeiten von kleinen Patienten nicht bleiben können. Jeden Tag besucht Nadia eine Seite "Zhiti Morgen" der ukrainischen offenen Vereinigung der Organisationen, Gruppen und der Personen, die mit Kindern arbeiten, oncological Krankheiten ertragend. Seine Adresse: www.donor.org.ua. Namen von Abteilungen sprechen für sich: "Bitten um die Hilfe", "Bitten um Spender", "Bitten von Gebeten", "Bedürfnisse nach Büros", "Wie man hilft", "Hoffe ich und stoße ich". Ist hier und eine Seite von Patienten des Nikolaevs das Krankenhaus von Regionalkindern. Es ist unmöglich, ohne Schmerz angesichts Kinder zu schauen. Weil sie leben und erfreut sein wollen! Womit Glaubensblick auf Erwachsene! Hier nur eine von Adressen. 17-Sommer Alexander S.Ich habe zwei Operationen auf der Eliminierung einer Geschwulst eines Gehirns deshalb in einem Organismus erlebt es gibt keine Hormone einschließlich Wachstumshormone, - Mutter schreibt es. "Sasha akzeptiert jeden Tag Hormone, aber wenn einige von ihnen vom Krankenhaus zugeteilt werden, suchen wir nach einigen, und wir kaufen. "Kortef", den wir in Russland in der Ukraine bestellen, ist er nicht anwesend.
Seit langem ist das sexuelle Hormon "Pregnil" als seine sexuelle Entwicklung am Niveau von 12 Jahren geblieben ist für Sasha notwendig. Ärzte sagen, dass an der Therapie durch diese Hormone Sasha im Stande sein wird, eine Familie zu haben und das aufgegebene in der Gesellschaft nicht zu sein. "Pregnil" ist es notwendig, mehrere Kurse seit 6 Monaten zu stechen. Drei Ampullen kosten 270 UAH und es nur eine Woche-Dosis".
Um Rauschgifte von späten Staatsübergaben zu finden, die es rechtzeitig im Amt nicht erscheint, appelliert Nadezhda persönlich an die Kollegen auf der ganzen Ukraine über die Hilfe und weiß vollkommen, dass die ähnliche Situation mit dem Versorgen mit Rauschgiften über das ganze Land beobachtet wird. Weil kein anderer Nadj über Schattenschemas von Übergaben von teuren Rauschgiften für Krebspatienten kennt. Zum Beispiel verkauft die Vorbereitung "Natulang", der bei der Behandlung лимфогранулематоза in der Ukraine unersetzlich ist, für 220-230 Euro für die Verpackung. Zur gleichen Zeit in Frankreich ist sein Preis nur 32-34 Euro, und in Italien - 16-17 Euro.
Wie Ärzte versichert haben, dass ihre Patienten mit Rauschgiften völlig versorgt werden, in der Praxis erscheint es nicht absolut so. Im härtesten Fallleben des Kindes hängt von Existenz der Mittel an Eltern oder an Verwandten ab, die Geld helfen können. Und es ist gut, wenn Geld rechtzeitig ist. Ganz häufig solche Familien erscheinen im privaten mit Schwierigkeiten. Freiwillige sind auch nicht allmächtig, aber tun ein Maximum davon, das möglich ist. Das System der Behandlung solcher in der Ukraine vorhandenen Krankheiten ist unvollständig und gibt manchmal Hoffnung für ein Überleben nicht auf. Und außerdem gibt die Betriebsordnung des Versorgens mit Rauschgiften unbeschränkte Vollmacht Unternehmern von der Apotheke, Marketing notwendige Vorbereitungen äußerst teuer und nicht zögernd, auf schrecklichen Krankheiten zu profitieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld