Die Unternehmer von Nikolaev bilden sich in den zivilisierten Beziehungen mit Aufsichtsbehörden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 970 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(582)         

Am 2. Dezember im Kleinen Saal des Nikolaevs Regionalstaatsregierung das Seminar bezüglich der praktischen Verwirklichung im Gebiet des Gesetzes der Ukraine "Über Basen der Staatskontrolle (Aufsicht) im Bereich des Geschäftsvolumens", organisiert durch die Darstellung hat Goskompredprinimatelstva der Ukraine im Gebiet von Nikolaev stattgefunden.

Vertreter, Dienstleistungen zu kontrollieren, haben Unternehmern über eine Ordnung erzählt, Kontrollen und Einhaltung von Normen und den Regeln auszuführen, die das oder diesen Bereich der Wirtschaftstätigkeit regeln.

Gemäß dem Vorsitzenden der Darstellung Goskompredprinimatelstva der Ukraine im Gebiet von Nikolaev von V. Vetrov muss das Gesetz der Ukraine "Über Basen der Staatskontrolle (Aufsicht) im Bereich des Geschäftsvolumens" in neue Ideologie der Kontrolle in der Ukraine eingehen, welche Essenz nicht nur auf die Gesamtkontrolle, und auf die Entwicklung der gesetzlichen Umgebung reduziert werden muss, an der Unternehmer die feststehenden Regeln und Normen beobachten werden.

Und Lehrseminare sind eine von Methoden der Bildung der zivilisierten Beziehungen zwischen Unternehmern und Steuerndienstleistungen.

Infolge eines Seminars, außer Antworten auf aufregende Fragenunternehmer hat die methodischen Materialien bezüglich Kontrollen erhalten, und Vertreter, Dienstleistungen zu kontrollieren, hatten Gelegenheit, Ergebnisse des anonymen Verhörs von Unternehmern des Gebiets zu untersuchen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld