Der Studiendirektor von einer von ländlichen Schulen des Gebiets von Nikolaev habe ich am untergeordneten Geld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Es ist bekannt, dass die Macht Leute verdirbt. Der Leibeserziehungslehrer von einer von Schulen des Gebiets von Krivoozersky war davon überzeugt.

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", letzte Woche 48 - hat der Sommerspielmaster im Büro des Anklägers des Gebiets von Krivoozersky mit der Behauptung gerichtet, dass der Studiendirektor der Schule, in der es arbeitet, offizielle Position missbrauchend, davon 100 UAH für Bedürfnisse nach der Schule erpresst. In dieser Beziehung verlangt er, darauf die passenden Maßnahmen anzuwenden.

Sicher genügen Mittel für die Wartung der Schule, besonders ländlich, nicht immer. Und wahrscheinlich mussten Lehrer dieser Schule" auf jedem Thema eines Interieurs oder anderer Schulzusätze "abgeladen werden. Jedoch hat der Leibeserziehungslehrer wahrscheinlich ungesetzlichen ähnlichen "allgemeinen Fonds" aufgezählt, oder die Summe von 100 UAH würde schmerzlich unter seinem Budget schlagen.

Infolge seiner Bitte, Behörden bezüglich "Erpresser"-Maßnahmen zu verwenden, wird angewandt. Hier, nur was - während es nicht bekannt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld