Im Nikolayevshchina unbekannt sortiert und hat 200 Meter von Gleisenspuren weggetragen. Der Betrag des Schadens hat ungefähr achtzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1082 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(649)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist" von Quellen im ukrainischen Südexekutivausschuss der Stadt nicht da, die der Abgeordneten von Leuten sowjetisch ist, unbekannt, sortiert und hat 200 Meter von Gleisenspuren weggetragen, der im Territorium von einer der gemeinsamen Aktiengesellschaft der Stadt Yuzhnoukrainsk war.

Insgesamt vom Territorium der gemeinsamen Aktiengesellschaft waren ungefähr 700 Eisenbahn linings, 30 Gleiten, mehr als zweitausend Eisenbahnkrücken und ungefähr 300 Holzquerbalken weg.

Der Betrag des Schadens, der zum Unternehmen mit solchen Handlungen gestellt ist, wird mehr geschätzt als auf achtundsiebzigtausend UAH

Das Management des Unternehmens hat über diese Tatsache die Anwendung in der Miliz geschrieben, aber während schuldig ihm nicht nachgefolgt wurde, um zu finden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld