In Voznesensky das Gebiet die Wiederherstellung aus dem Krisenplan - das Staatsgeheimnis. Oder Fiktion?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1233 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(739)         

Am 28. November hat Voznesenskaya die Bezirksstaatsregierung einen bestimmten Plan von Maßnahmen bei der Überwindung der Finanzkrise akzeptiert. Da Beamte mit dem Finanzungeheuer kämpfen werden, hat der Autor des Artikels versucht herauszufinden.

Jedoch wurde ihm nicht nachgefolgt, um jede Liste zu erhalten. Durch Wörter в.и.о. der Kopf der Bezirksstaatsregierung Alexander Vasilkovts, ähnliche Information wird zu einer übermäßigen Agiotage unter der Bevölkerung, und im Allgemeinen - die ganze Krise unglaubwürdig führen, und es gab es von - für die Presse. So wichtiger gossulzhashchiya des Gebiets habe ich dass seine einige VERTRAULICHEN Punkte berichtet!

Unter dem Staatsgeheimnis hat auch es angeblich, und sein Abgeordneter - Pyotr Stazhilov unterschrieben. Leute brauchen es nicht zu wissen. Und ich habe den Autor erinnert: Voznesenskaya die Zeitung, in der es arbeitet, wird vom lokalen Budget finanziert, so, wird schreiben, dass das erzählen wird.

Bezüglich der Liste von Handlungen, um von der Finanzkrise zu siegen, wurde die Existenz davon während des Gespräches mehrere Male sogar in Zweifel gezogen.

Sowie Treffen mit Namen. Ist nur dass eine bestimmte Entscheidung der Regierung von 28.11.2008г authentisch bekannt. darüber besteht.

Auf der ernsthaften Bitte hat Alexander Vasilkovets von ihm einige Punkte angesetzt. Sie werden reduziert, Überwachung der preisgünstigen Formenunternehmen des Gebiets vergrößernd und Ausgaben von Haushaltsorganisationen einschließlich unter Artikeln von Gehältern zu reduzieren. Der Rest und ist "das Staatsgeheimnis" geblieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld