Die Unternehmen von Nikolaev werden siebzehntausend UAH für die koordinierten Antiwettbewerbshandlungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1315 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(789)         

Der Nikolaev Regionalbüro des Antimonopolkomitees der Ukraine tut nichts nicht. Also, das Büro hat Verhandlungen auf Zeichen des Missbrauchs von JSC MKHP eine Monopolposition begonnen. Da es klar geworden ist, hat das Unternehmen wirtschaftlich unvernünftige Kosten von Dienstleistungen in der Erneuerung von Dokumenten auf dem Korn eines Getreides 2007 und 2008 von einem Eigentümer auf einem anderen gegründet. Auf dieser Falluntersuchung Erlös berichtet eine Presse - Dienst AKMU.

Auch das Büro hat JSC Das Ölfirmaalpha — Öl, "die Lukoil Ukraine", JSC UTN Vostok, JSC Rang, JSC TD Kontinium Galichina und JSC Gaztron Ukraina siebzehntausend UAH für koordinierte Antiwettbewerbshandlungen bestraft.

Diese Maschinenbediener ohne die gerechtfertigten Gründe haben identische Gaspreise eingesetzt, der als Brennstoff verwendet wird. Da solche Handlungen der Wettbewerbsgesetzgebung widersprechen, hat das Büro die entsprechenden Sanktionen angewandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld