In diesem Jahr von der Privatisierung haben lokale Budgets von Nikolayevshchina mehr als 30 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1045 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(627)         

Seitdem der Anfang des Jahres von der Privatisierung von Gegenständen des Selbstverwaltungseigentums in lokalen Budgets des Gebiets von Nikolaev 30,8 Millionen hryvnias angekommen ist. Ich habe darüber auf dem heutigen eine Presse - Konferenzen der Chef des Nikolaevs Regionalbüro von FGIU Evgeny Kazansky gemeldet.

Unter den Gegenständen, die vom Selbstverwaltungseigentum bis das private - das Esszimmer-Gebäude Nr. 301 mit allen Hilfsaufbauten und dem Landanschlag von 0,54 Hektar umgezogen sind. Dieser auf der offenen Versteigerung verkaufte Gegenstand, ist die Ukraine erst, privatisiert zusammen mit dem Landanschlag im Regionalzentrum geworden. Die Endprojektkosten haben 2 Millionen vierhundertachttausend 850 hryvnias gemacht. Der allgemeine Betrag der Gegenstände, die im Territorium von Nikolayevshchina seit elf Monaten privatisiert sind, gemacht 237. Von ihnen 14 Gegenstände des Staatseigentums und 223 - städtisch.

Jedoch, gemäß dem Kopf des Büros von Nikolaev von FGIU, von - für die Finanzkrise wurde ihm nachgefolgt, um nicht alle auf Versteigerungen ausgestellten Gegenstände zu verkaufen. Unter ihnen gab es ein Pflanzengeschäft Nr. 32 von 61 Communard und Zorya — Pflanzenheizungskeller von Mashproyekt. Jetzt werden sie bereits auf der Versteigerung wiederholt im nächsten 2009 ausgestellt.

Außer diesen Gegenständen der Privatisierung sind auch unterworfen: der Staatsbetrieb "Vladimirskoye" - auf diesem Gegenstand, während nicht ist, bietet Koordination das Kabinett von Ministern und das Finanzministerium; Staatsbetrieb "Solnechnoye" (Nikolaev р - N, Seite Komsomol) - die ehemalige wissenschaftliche Basis für die landwirtschaftliche Universität; Staatsfarmen "Ukrainisch" und "Grebenniki", der in Gebieten von Bratsk und New Odessa des Gebiets gelegen ist - werden in gesammelte landwirtschaftliche Unternehmen umgestaltet; das Werk der Grube von Lysogorsky (der Erste Mai р - N) und drei Gegenstände, die alles in allem sind, ist - das ukrainische Kernkraftwerk - das Krankenhaus von Kindern, das Parken und die REGISTRATUR südlich. Außer diesen Gegenständen von FGIU habe ich die Unterhaltungsmöglichkeit angeboten, die in Varvarovke und Eigentum des Nikolaevs Sendeknoten zum Verkauf gelegen ist. Jedoch, auf den letzten Gegenstandarbeiten am Eigentumslagerbestand sind für den Augenblick nicht abgeschlossen.

Bezüglich kleiner Gegenstände der Privatisierung, dass, gemäß dem Vizepolizeipräsidenten des Büros von Nikolaev des Staatseigentumsfonds Lyubov Ochkurova, für 2009 derjenigen, die Interesse von Kapitalanlegern nein verursachen konnten. Allgemein sind es die ehemaligen Luftschutzkeller und Zimmer von Lagern. Unter ihnen gibt es auch einen Gegenstand mit dem Landanschlag - ein prikoleyny Lager Nr. 7 in Vradiyevke. Jedoch von - für Schwierigkeiten mit Eingängen ist seine Bitte am niedrigsten.

Und die nächsten Pläne des Büros von FGIU werden mit dem Ausführen der Konkurrenz beim Mieten mehrerer Gegenstände des Seehandelshafens von Nikolaev - Lager und NARP Café verbunden. Konkurrenz wird es geplant, am 30. Januar zu halten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld