Die EU hat nicht vor, Gasverhandlungen Moskaus und Kiews

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 928 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(556)         

Die Europäische Union hat nicht vor, an Verhandlungen auf der Versorgung des russischen Benzins für die Ukraine teilzunehmen.

Darüber im Interview zur Zeitung "Unternehmer" der Botschafter Tschechiens in der Ukraine Yaroslav BASHTA hat berichtet.

Auf eine Frage antwortend, ob die Europäische Union an solchen Verhandlungen teilnehmen wird, hat sie geantwortet: "Ist nicht da. Wir werden im Stande sein, nur erfahrene Hilfe in die Ukraine zu geben. Zum Beispiel, um über wie das Schema der Versorgung von Benzin in Europa" Arbeiten zu erzählen.

Der Botschafter Tschechiens hat bemerkt, dass die EU Verhandlungen von zwei kommerziellen Strukturen" in jedem Fall ("Naftogaz der Ukraine" und "Gazprom" - der UNIAN) nicht "beeinflussen kann. "Wir konnten es selbst wenn auf einem Platz von "Naftogaz" nicht machen es würde eine EU-Mitgliedstaatgesellschaft geben. Ich würde empfehlen, um mich darüber zu erinnern, was ich "Gazprom" erzählt habe: warum sie in die Ukraine preiswerter liefern müssen, als in die Slowakei, Tschechien, Deutschland? Sie sollten verstehen, dass in der Welt es nichts Freies gibt. Ja, Weißrussland erhält Benzin auf 130 Dollar, aber es hat 50 % von "Beltransgaz" gegeben, - hat Ya bemerkt. BAShTA.

Er hat hinzugefügt, dass "offensichtlich im Gaspreis für die Ukraine der Faktor Ihrer Unabhängigkeit betrachtet wird. Zur gleichen Zeit denke ich nicht, dass das ausgestellt wird, ist der hohe Preis unwirklich. Russland interessiert sich für den Zusammenbruch des Gasübertragungssystems der Ukraine nicht, weil es, während keine Gelegenheit hat, Benzin nach Europa zu verkaufen, das die Ukraine umgeht".

Wie berichtet, der UNIAN am 10. Januar hat der Präsident des Verwaltungsrates von NAK Naftogaz Ukrainy Oleg DUBINA berichtet, dass dreitägige Verhandlungen mit RJSC Gazprom auf der Versorgung von Benzin in die Ukraine zum Ende ohne Ergebnisse gekommen sind.

Gemäß dem See. Keulen, Gaspreis, der von der russischen Seite für die Ukraine angeboten ist, machen 450 Dollar für eintausend Kubikmeter. "Es sind wenige solcher Preis in Europa", - der Kopf von "Naftogaz der Ukraine" bemerkt.

Wie erklärt, der See. Die Keule, weitere Verhandlungen müssen auf höchster Ebene gehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld