Die Bank von Putin hat 75 % von Anteilen des Prominvestbank

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1144 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(686)         

Der russische Vneshekonombank hat 75 % von Anteilen hereingehende Gruppe des größten von Prominvestbank genommen.

Die Presse wird darüber - Dienstleistungen PIBA in der Nachricht erzählt.

Gemäß der Nachricht am 15. Januar hat die Staatskommission auf Wertpapieren und Aktienbörse das Zertifikat gewährt, dass PIBA-Aktienproblem auf 1 300,175 Millionen hryvnias im Register des Problems von Wertpapieren gebracht wird.

"Registrierungsnummer - 505/1/08, Registrierungsdatum - am 30. Dezember 2008", - wird es in der Nachricht gesprochen.

Vneshekonombank ist der Eigentümer von 75 % von Lagern PIBA infolge der Erstattung von Handlungen eines zusätzlichen Problems dieser ukrainischen Bank geworden.

Der Plan der Finanzverbesserung von PIBA, stellt zusammen mit der Zunahme in einem autorisierten Kapital, zusätzlicher Finanzierung für die Summe mehr als 7 Milliarden hryvnias und Kundenerwerb mit beträchtlichen Kassenzuflüssen zur Verfügung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld