Die Konkurrenz "Philanthrop des Jahres 2008" hat die Sieger

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1741 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1044)         

Am 21. Januar 2009 in Nikolaevsk das Regionalkunstmuseum von V. V. Vereshchagin hat die Zeremonie des Belohnens von Siegern, Siegern und Partnern des Ersten "Stadtwettbewerbsphilanthropen des Jahres 2008" stattgefunden.

Insgesamt auf der Konkurrenz sind 98 Anforderungen, von denen 73 teilgenommen hat (ohne Anforderungen zu RUSAL und NGZ weil handeln diese Strukturen als Initiatoren und Partner der Konkurrenz), angekommen. Unter Teilnehmern 4 Vertreter des großen Geschäfts, 16 Unternehmen des mittleren und Kleinunternehmens, 13 private Philanthropen, usw. Von Gesamtzahl der eingereichten Anträge ausgehend, hat die Jury der Konkurrenz Sieger durch die folgenden Nominierungen bestimmt:

  • "Die Gesellschaft - Großindustrie" - JSC JV NIBULON
  • "Die Gesellschaft - mittlerer" Geschäfts-JSC Tekhnotorg Don Tekhnotorg Don
  • "Die Gesellschaft - Kleinunternehmen" - JSC VARUS
  • "Die natürliche Person - der Unternehmer" - Timoshin Vladimir Vladimirovich
  • "Einleitende Gruppe / gesammelt" - der Nikolaev setzt landwirtschaftliche Universität
  • fest
  • "Eine Jugendinitiative in der Wohltätigkeit" - der Stadtklub von Nikolaev von Freiwilligen
  • "Das Hilfswerk" - der Nikolaev Regionalwohltätigkeitsfundament der sozialen Hilfe dürftig
  • "Die Person - der Philanthrop" - der Kharkov Miroslava Viktorovna
  • "Freiwilliger" - Rusetskaya Lina Stepanovna

In der speziellen Nominierung "der Soziale Journalist" (um von der Wohltätigkeit zu veröffentlichen), wird Zherikhina Maya Georgiyevna als der Sieger anerkannt.

Die spezielle Entscheidung der Jury und des Organisationskomitees der Konkurrenz hat Sieger der Konkurrenz in den Nominierungen definiert:

  • "Die Gesellschaft - Großindustrie": JSC Laktalis-Ukraina, JSC Ekvator Plant
  • "Die Gesellschaft - mittleres Geschäft": JSC IRBIS, JSC Nikolayevkhleb
  • "Die Gesellschaft - Kleinunternehmen": Notzustand "Agrotekhsnab", JSC Ukryugstroyinvest
  • "Die natürliche Person - der Unternehmer": Tochilkina Olga Vladimirovna, Zholobetsky Alexander Aleksandrovich
  • "Einleitende Gruppe / gesammelt": Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, Flügelensemble
  • Singend
  • "Eine Jugendinitiative in der Wohltätigkeit": Die karitative Gruppe des Studenten von ChGU des Artikels.Gräber, Nikolaev höchste Musikschule
  • "Das Hilfswerk": Gesellschaft des Roten Kreuzes, NOBF "Indigo"
  • "Die Person - der Philanthrop": Krisenko Victor Ivanovich, Bernatsky Alexander Viktorovich
  • "Freiwilliger": Strukacheva Lyudmila Merkuryevna, Shkaruba Leonid Mikhaylovich, Drevus Vitaly Yuryevich
  • "Der soziale Journalist" Laskin Evgeny Dmitriyevich, Konovalova Yulia Sergeevna.

Konkurrenz hat bei der Initiative des Organisationskomitees des Sozialpartnerprojektes "Eine karitative Jahreszeit stattgefunden. Nikolaev - die Stadt von sozialen Initiativen! ", unter der Schirmherrschaft vom Organisationskomitee der Nationalen Konkurrenz "Philanthrop des Jahres" und der Unterstützung des Exekutivausschusses des Stadtrats von Nikolaev.

Hauptziel der Konkurrenz - Förderung der Wohltätigkeit und öffentliche Anerkennung der Wohltätigkeit von Vertretern der Gemeinschaft von Nikolaev.

Das Organisationskomitee der Konkurrenz wurde durch "Das Zentrum von Sozialen Programmen von RUSAL in der Ukraine" Fonds, das Wohltätigkeitsfundament von Nikolaev "META", Fonds einer Entwicklung der Stadt von Nikolaev vertreten.

Regional-торгово - der Industrieraum im Gebiet von Nikolaev, der Gesellschaft von RUSAL United und dem Nikolaev aluminous Werk hat als Finanzpartner der Konkurrenz gehandelt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld