"Morgendämmerung" - "Mashproyekt" hat 2008 mit dem Gewinn von 141,3 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1093 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(655)         

Der Staatsbetrieb "Zarya" - "Mashproyekt" hat 2008 mit dem Reingewinn von 141,3 Millionen hryvnias beendet.

Es wurde heute vom Generaldirektor des Werks Andrey Homenko erklärt.

Gemäß seiner Information hat das Volumen der begriffenen Produktion in einem Jahr 1266 Millionen hryvnias gemacht, der für 52 % einen Hinweis der Verwirklichung der Produktion 2007 überschreitet.

Dividenden dem Staat von 21,2 Millionen hryvnias bezahlt, hat der Reingewinn zur Verfügung des Unternehmens 120,1 Millionen hryvnias gemacht.

2007 hat der Reingewinn des Unternehmens 90,3 Millionen hryvnias gemacht.

"Zorya - Mashproyekt" ist der große Erzeuger von Gasturbinen und exportiert mehr als 90 % der Produktion.

Im Januar 2006 hat Yushchenko ein Verbot der Privatisierung "Zorya - Mashproyekt" genehmigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld