Abgeordnete des Stadtrats haben sich dafür entschieden, vom Werk von 61 Communards ein Pionierlager und Sanatorium

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1034 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(620)         

Zwei Ziele werden so verfolgt: das Leiden vom grössten Teil des Schiffsbauwerks zu erleichtern, an dem außer Schulden gegenüber dem Budget auch 3 Millionen neunhunderteintausend UAH einer Schuld auf einem Gehalt ist, und das Besserungszentrum der Kinder "Kommunarovets" und Sanatorium "Ingul" für die Stadt nicht zu verlieren.

Deshalb hat die Sitzung des Stadtrats für Bitten an das Parlament und Kabinett von Ministern mit einer Bitte gestimmt, Möglichkeit der Sendung von Kommunarovtsa in der Stadt als Selbstverwaltungseigentum zu betrachten. So versichert die Stadtmacht bevorzugten Dienst von Arbeitern von GP "Schiffsbauwerk von 61 Communards".

Mit derselben Bitte hat der Stadtrat gerichtet und bezüglich des Sanatoriums - eine Krankenhausapotheke "Ingul", aber wird in diesem Fall wenn "gut", empfangen, es sollte an restlichen Kosten eingelöst werden - wird durch das Gesetz so zur Verfügung gestellt.

Dieselben Garantien - das Profil der Errichtung wird sich, Angestellte des Werks nicht ändern, und auch Stadtveteran und Pensionäre werden darin zu günstigen Begriffen wiederbelebt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld