In Nikolaev die Entscheidung über die Organisation von öffentlichen Arbeiten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1132 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(679)         

Gemäß dem Direktor der Abteilung der Arbeit und des sozialen Schutzes der Bevölkerung des Exekutivausschusses der Stadt, die von Abgeordneten von Leuten S. Bondarenko jetzt sowjetisch ist, erreicht die Zahl des Arbeitslosen in der Stadt fünftausend Menschen, die Hinweise von 2008 zweimal überschritten haben.

Der Staat hat die Organisation zur Verfügung gestellt, öffentliche Arbeiten auszuführen. Aber hat sie leider im Budget 2009 nicht finanziert.

Öffentliche Arbeiten sind Typen der Arbeit, in der Regel einleitende Berufsausbildung der Arbeiter nicht fordernd, sozial nützliche Orientierung und ausgeführt von Bürgern in der Richtung auf Körper des öffentlichen Dienstes der Beschäftigung habend. Sie wurden im römischen Reich besonders für die Lösung von Problemen der Armut von Plebejern ausgeführt. Aber die bekannteste Tatsache in der Geschichte - das nationale Programm F. D. Roosevelt, der erlaubt hat, Wirtschaft der USA aus der Krise zu bringen und das Land von sozialen Stößen während der Periode "Einer Weltwirtschaftskrise" zu sparen. Späteres Beispiel - Deutschland, das nach der Vereinigung dank öffentlicher Arbeiten in Ostländern von hundert tausend Arbeitslosem leihen konnte.

Jetzt bereitet die Abteilung des sozialen Schutzes die Draftentscheidung des Exekutivausschusses der Stadt vor, die der Abgeordneten von Leuten auf der Organisation von öffentlichen Arbeiten in Nikolaev sowjetisch ist. Köpfe von Gebieten und den Unternehmen werden Auskunft über die Liste solcher Arten der Tätigkeit geben müssen.

Es ist notwendig, Anweisung für ihr Ausführen und vom Stadtbudget zur Verfügung zu stellen.

Wie Sergey Nikolaevich berichtet hat, wird solches Projekt am Ende des Februars auf dem Treffen des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt betrachtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld