Das Justizministerium im Gebiet von Nikolaev hat die Ergebnisse der Arbeit für 2008

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1237 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(742)         

Gestern, am 6. Februar, in der Regionalregierungssitzung des Ausschusses des Hauptjustizministeriums im Gebiet von Nikolaev, an dem der Abgeordnete Gouverneur Dmitry Oboronko teilgenommen hat, hat stattgefunden.

Das Treffen mit Thema - "Über Ergebnisse der Tätigkeit von Körpern und Errichtungen der Justiz des Gebiets von Nikolaev für 2008 und der Aufgaben bezüglich der Zunahme der Leistungsfähigkeit ihrer Arbeit 2009". Darüber meldet eine Presse - Dienst Nikolaev JA.

An Bord gab es Angestellte der Hauptabteilung und Chefs der Landjustizpflege, auch Vertreter der gerichtlichen Instanz, ein depuy Korps von regionalen und Stadträte, Zweige der Unternehmen des Justizministeriums der Ukraine und notariellen Raums des Gebiets von Nikolaev wurden eingeladen zu wohnen.

Während des Treffens mit der Bedingung der Koordination der Tätigkeit der Landjustizpflege des Gebiets mit anderen Errichtungen für 2008 und auch den Problemfragen in der Arbeit der Landjustizpflege wurde betrachtet. Die Ergebnisse der Arbeit der Abteilung eines notariate des Hauptjustizministeriums und Errichtungen eines notariate des Gebiets wurden außerdem summiert, und Ergebnisse der Arbeit von Körpern der Zivilregistrierung des Gebiets von Nikolaev für das letzte Jahr werden erklingen lassen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld