Die Grundbesitzer von Nikolaev können die finanzielle Lage

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1236 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(741)         

Preise des Getreides sind gestiegen. Die Ukraine hat einzigartige Chance bekommen, Verluste dieses Jahres wettzumachen und Überschuss des Kornes zu verkaufen, das auf dem Markt nach einer Rekordernte geschaffen wurde, schreiben Sie "Wirtschaftsnachrichten".

Die Ausgabe berichtet, dass nachteilige Wetterbedingungen ein Getreide in mehreren Ländern - Ausfuhrhändler gesenkt haben und zur gleichen Zeit Nachfrage nach dem Korn vergrößert haben. Es tut eine Umgebung des Weltmarkts des Kornes 2009 für die äußerst günstige Ukraine. "In mehreren Ländern der Welt wird der größte Wassermangel seit den letzten Jahrzehnten beobachtet. Besonders Getreide von Winterweizen in China wo zu einem Wassermangel, der mit 50-x Jahren des letzten Jahrhunderts beispiellos ist, sind ungefähr 10 Millionen Hektar unterworfen leiden. Aus demselben Grund werden wesentliche Verluste in der Produktion des Kornes am wahrscheinlichsten erwartet und in Südamerika", - der Generaldirektor des ukrainischen landwirtschaftlichen Bündnisses spricht Sergey Stoyanov.

Der Wassermangel in Argentinien hat bereits das ernsteste seit den letzten 100 Jahren genannt. Von - für einen Mangel an Feuchtigkeitsgetreidegetreide hat stark gelitten - das Getreide dieser Kultur im Vergleich mit der letzten Jahreszeit wird durch 33-40 % reduziert, und es, ist und mehr möglich. Die Abnahme in einem Kornertrag und Olive sagt auch nach Mexiko, und in Brasilien voraus.

Außer Wetterbedingungen das Getreide wird 2009 auch durch die Weltfinanzkrise beeinflusst. "Es ist offensichtlich, dass im Zusammenhang mit der Weltfinanzkrise nicht tun wird und ohne zusätzliche Verluste eines Kornertrags als Ganzes in allen Ländern - Erzeuger des Kornes unabhängig von Wetterbedingungen", - der Kopf der Gruppe von Experten des ukrainischen Klubs des landwirtschaftlichen Geschäfts spricht Vladimir Lapa. Also, die Produktion von Weizen in der Welt im Vergleich mit 2008/09 Mg im nächsten Jahr kann mit 676 zu 627 Millionen t bei einem unveränderlichen Verbrauch abnehmen. Der Faktor der Finanzkrise wird die Hauptursache der Abnahme in einem Getreide in der EU sein - die Vorhersage des Produktionskornes in 2009/10 Mg wird zu 295,8 Millionen t gesenkt, der um ungefähr 5 % weniger ist als Produktion in der aktuellen Jahreszeit. Die Vorhersage der Produktion von myagkozerny Weizen wird zu 132,2 Millionen t gesenkt (auf 6 % zum Niveau von 2008/09 Mg reinfallend), die Vorhersage der Produktion des Getreides - weniger als ein um 7 % Getreide der aktuellen Periode wird reduziert."Jetzt gibt es konservative Schätzungen des Fallens der Produktivität auf verschiedenen Kulturen für 5-10 %. Auch es ist die konservativste Vorhersage, - Analytiker bemerken. - es ist objektiv möglich, Abnahme in Kulturgebieten von - für den Verfall einer Finanzbedingung von Grundbesitzern zu erwarten und in Investitionen insbesondere in EU-Ländern abzunehmen".

Mit der Verminderung des Angebotkornes wird in den Weltmarkt vom Einfuhrhändler mit dem riesigen Markt eingegangen. In China in nördlichen Gebieten hat der Wassermangel ernsten Schaden Getreide verursacht, 9,67 Millionen Hektar von Kulturgebieten leiden unter der Verminderung von Lagern von Trinkwasser jetzt im Land. Der Betrag des Niederschlags im nördlichen Teil Chinas (wo ein Drittel aller Getreide von Weizen gelegen wird), um 70-90 % weniger als im Durchschnitt Niveau. Das Land - der Einfuhrhändler (ungefähr 6 Millionen t des Imports, um Produktion, allgemein Sojabohne und andere ölhaltige Getreide zu besitzen), in der aktuellen Jahreszeit von - für die Abnahme in einem Getreide China wird dazu gezwungen, Volumina des Imports des Kornes beträchtlich zu vergrößern." Die Tatsache eines Ausgangs Chinas ändert eine Umgebung für den Markt von Käufen des Kornes. Die Ukraine auf dem lokalen Markt hat nie geladen (obwohl in dieser Jahreszeit, das gefallene in der Preisfracht denkend, solche Gelegenheit wahrscheinlicher aussieht), aber die Nachfrage von China wird in den globalen Preisen im Weltmarkt widerspiegelt, - spricht Vladimir Lapa. - sicher werden wir kurze Woge in der Nachfrage nicht sehen, weil das Land mit Lagern versorgt wird (das letzte Getreide in China war in der Welt - 112,5 Millionen t am größten), jedoch in einigen Monaten, die alles ändern kann".

Die Weltpreise für das Korn sind bereits gestiegen (wir werden daran erinnern, dass sie einen Boden im November - Dezember des letzten Jahres erreicht haben - hat das Minimum $ 160-165 für t продзерна gemacht). Heute haben sich die Preise von Nahrungsmittelweizen zu 190 $/t, jedoch Versuche erhoben, es weiter zu wärmen, während Missverständnis von Einfuhrhändlern, als das Kornangebot noch das hohe entsprechen. Jedoch weiter kann die vorausgesagte Zunahme in Nahrungsmittelpreisen 30-100 % machen. Es wird nicht nur physische Abnahme im Betrag des Kornes von - für Wetterbedingungen, sondern auch das Fallen von Frachtraten verursacht, die Exportproduktion verfügbarer machen werden und auf Verlangen Einfuhrhändlerprotektionistenhandlungen der Staaten, Spekulation auf dem landwirtschaftlichen Markt drängen werden, - Experten von UKAB ziehen in Betracht.

So kann die Ukraine als der Lieferant des Kornes in der sehr vorteilhaften Position erscheinen.Wir werden daran erinnern, dass der Staatswinter in der Ukraine, trotz strenger Bedingungen, eine Herbstaussäenkampagne (ein Zusammenbruch in Preisen auf dem Korn und der Unzugänglichkeit von geliehenen Fonds von - für die Finanzkrise) auszuführen, von Beamten als "sehr gut" geschätzt wird - haben Grundbesitzer ungefähr 5 Millionen Hektar Winterweizen entsamt. Die Frühlingsaussäenkampagne, die bereits in den südlichen Gebieten und in die Krim anfing, wird auch mit der Regierungsunterstützung unterstützt, obwohl es möglich sein wird, Leistungsfähigkeit der Staatsunterstützung im Prozess der Zunahme in der Skala zu beurteilen, Arbeiten zu säen. Experten sagen voraus, dass, obwohl Kulturgebiete dennoch jedoch abnehmen werden, es Basen gibt, um ein Getreide über einem Durchschnitt zu erwarten. Obwohl für angemessene Schätzungen noch früh jedoch die Vorhersage bezüglich 40 Millionen t bereits gehört wurde. Auch es gibt einen nicht verwirklichten beträchtlichen Teil einer Rekordernte der aktuellen Jahreszeit." Es ist sicher, wenn Strommarktjahr von Ukraine mit dem Korn erscheint - werden Anstrengungen ihrer Bauern durch eine Weltumgebung belohnt. Sowohl auf dem Korn, als auch auf ölhaltigen Getreide. Der Preisanstieg, der im Neujahr begonnen hat, wird weitergehen und weiter", - spricht Sergey Stoyanov. Vladimir Lapa bemerkt, dass der allmähliche Ausgang der Länder Dynamik der Preise - Einfuhrhändler von der Finanzkrise günstig betreffen wird. "Ich denke nicht, dass die Wiederholung der schwierigeren Situation für Lieferanten, was es am Ende 2008 war, - schließlich am Ende des letzten Jahres möglich ist, konnten viele Länder nicht einfach Korn von - für eine finanzielle Lage jetzt kaufen, ich denke, die Welt hat gelernt, in Krisenbedingungen zu arbeiten", - spricht er. So sagen mehrere Experten voraus, dass potenziell erfolgreiche Jahreszeit nicht im Stande sein wird, Abzug aus dem landwirtschaftlichen Geschäft von vielen Erzeugern zu verhindern, inkonsequente Politik des Staates in diesem Bereich denkend, sagen Sie "Wirtschaftsnachrichten" voraus.

MKMK. Wie effektiv im Stande sein wird, über die geänderte Umgebung des Kornmarktes der Nikolaev landwirtschaftliche Erzeuger zu verfügen, schwierig zu erzählen. Durch einen offiziellen statistischen Bericht, нп am 1. Dezember im letzten Jahr "in Getreidespeichern" lokale landwirtschaftliche Unternehmen mehr als neunhunderttausend Tonnen von landwirtschaftlichen Produkten, einschließlich urteilend, sind mehr als fünfhunderttausend Tonnen des Kornes geblieben. Und es ohne Lager von kleinem agrofarms, dessen es der Anteil, gemäß verschiedenen Daten, von 20 % bis 40 % von urbaren Ländern des Gebiets und Produktion ist, die auf Aufzügen versorgt.Auch die Schattenumdrehung des Kornes, das, gemäß ungehemmten Daten, nicht weniger als 20 % der Summe macht, wird nicht betrachtet. Außer ihm ist nicht bekannt, wie vieler in diesem Volumen einen foodgrain besetzt.

Experten nehmen an, dass im Weltmarkt, zuallererst, die Kornhändler, die einen bedeutenden Betrag des Kornes gespart haben, das zu den preiswerten Preisen des Septembers aufgekauft hat - der November des letzten Jahres einen Preisanstieg verwenden wird.

Nur nach der Verwirklichung der Lager werden sie wieder anfangen, Weizen, Sonnenblume, Getreide usw. auf dem Innenmarkt zu kaufen.

Es gibt Probleme und an den Gesellschaften, die landwirtschaftliche Produkte durch den Seetransport exportieren. Gemäß JV JSC Nibulon vergrößern hohe Zolltarife für den Hafen, den Piloten und die Kanaldienstleistungen in der Flussmündung von Dneprobugsky den Endpreis der Produktion weggenommen auswärts, der seine Wettbewerbsfähigkeit und das Einkommen der ukrainischen Grundbesitzer reduziert. Ist an Ausfuhrhändlern eines Anspruchs und zur Intensität des Gebrauches von Bugsko - der Kanal von Dneprovsky limansky, auf der Bewegung von Behältern der beschränkten ladenden Kapazität darin und nur am Nachmittag autorisiert wird.

Zur gleichen Zeit nehmen Experten an, dass der Preisanstieg einen Auslandsmarkt von Nahrungsmittelweizen und innerhalb des Landes betreffen wird, das zu noch größerem Anstieg des Preises eines hleboproduktion führen kann.

Es sollte bemerkt werden, dass das Wachstum des Preises aller Ränge von Brot, das letzte Woche in Nikolaev am Niveau von 10-20 kopeks die backenden Unternehmen bemerkt wird, mit dem Wachstum des Gaspreises und Bedürfnisses erklärt, die Kredite des letzten Jahres in Dollars der sie die Regierung für den Kauf von Nahrungsmittelweizen eines neuen Getreides zurückzugeben, das dazu gezwungen ist zu nehmen.

Wir werden auch bemerken, dass heute Angestellte der backenden Industrie Kabinett von Ministern mit Voraussetzungen einpfählen, um ihre Probleme zu beheben.

Wir werden daran erinnern, dass sonst im Dezember unsere Seite über Pläne des Managements der Vereinigung von Bäckern der Ukraine berichtet hat, um Brotpreis im Durchschnitt zu 6-7 UAH für das Kilogramm zu erheben, wenn die Regierung keinen Austauschunterschied für die Dollarkredite auslöscht, die die Unternehmen im August des letzten Jahres im Verhältnis von 4,7 UAH 1 Dollars

übernommen haben
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld