In den Tagen in Nikolaev hat sich der Dollar im Preis mehr erhoben als für 30 kopeks

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Die Ex-Wechsler von Nikolaev heute am 24. Februar haben Einwohner mit einem neuen Anstieg des Preises der amerikanischen Währung "erfreut". Wenn noch gestern in der Stadt von Schiffsbaumeistern Geschäftsbanken Dollar im Durchschnitt von 8,50 bis 8,70 gekauft haben, bereits heute ist es möglich, "grün" nur für 9,50-9,70 zu werden. Beträchtlich bin ich auch ein Dollarkaufkurs aufgesprungen. Jetzt kaufen Banken "transatlantische" Währung von 8,90 bis 9,25 hryvnias für den Dollar auf.

Ungünstig auf diesem Hintergrund schaut der Eurowechselkurs auch. Nikolayevtsa kann heute die europäische Währung von 12,15 bis 12,30 erwerben. Es ist möglich, es im Durchschnitt von 11,20 und zu 11,80 zu übergeben.

Wir werden daran erinnern, dass sonst viele Banken von Nikolaev gestern früh mit einem Kurs 9,00/9,60 begonnen haben. D. h. der Dollar ohne Probleme konnte bereits für 9 hryvnias übergeben werden! Durch 12.00, als die ersten Ergebnisse der Versteigerung auf MVB bekannt geworden sind, hat die Mehrheit von Banken einen Kaufkurs - zu 8,90 etwas gesenkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld