In Nikolaev ist es wieder geschaffener горгаз

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8911 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(5346)         

In Nikolaev wird es wieder горгаз geschaffen. Es wurde vom Bürgermeister von Nikolaev V. Chaika erklärt. "Es wird nicht neue Struktur sein, die ein mehr Vermittler wird. Es wird nur organisatorisch in vorhandenen Rahmen der gemeinsamen Aktiengesellschaft «geschaffenNikolayevgaz». D. h. der Teil des Personals und des Managements von Regionalbenzin wird der Gasinfrastruktur der Stadt von Nikolaev zugeteilt" - er hat betont.

Womit es nicht klar verbunden wird. Aber, gemäß dem Bürgermeister von Nikolaev, wird ähnliche organisatorische Handlung erlauben, Verantwortung des Regionalgaslieferanten für die Sicherheit und Qualität seines exklusiven Dienstes in Stadtgrenzen zu stärken und zu personifizieren.

So erweist es sich - vertrauen die Stadtbehörden dem Management des Nikolaevs Regionalbenzin nicht und versuchen, jene Leute zu finden, von denen es «sein möglich wird» zu fragen. Oder einfach Vladimir Dmitriyevich will den Mechanismus schaffen, mittels welchen es schnell möglich sein wird, eine Situation zu beeinflussen?

"Wir um die Stadt haben einige Hunderte Kontrolle «Punkte» das Erlauben rund um die Uhr, um Druck und eine chemische Zusammensetzung von Benzin zu verfolgen. Zur gleichen Zeit werden Arbeiter горгаза offenbaren und systematisch entstehende Schulden in Gasnetzen und Übertretungen von Sicherheitsmaßnahmen des Verwendens durch Benzin durch die Unternehmen, die Organisationen, kommerziellen Strukturen und, natürlich, die Bevölkerung berichtigen" - V. Chaika hat summiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik