Zum Büro der Partei von Yushchenko hat Licht und Heizung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 849 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(509)         

Seit dem Dienstag an der Zentralverwaltung Unserer Partei von Ukraine werden die elektrische Macht und Heizung getrennt.

Darüber zeigt eine Quelle "Der ukrainischen Wahrheit" an der Zentralverwaltung der Partei an.

"Das Management des Hauptexekutivausschusses der Partei, den Personal des Büros zusammengebracht, hat berichtet, dass alle nach Hause gehen. Die ganze Information wird Sie in einer Telefonweise gegeben", - hat der Gesprächspartner erzählt.

Gemäß ihm, dem Personal aller Regionalbüros der Partei einschließlich des zentralen, haben zwei Monate kein Gehalt erhalten.

Dafür der stellvertretende Vorsitzende des Hauptexekutivausschusses "unsere Ukraine", auf Fragen von Angestellten von Parteiaussichten antwortend, habe ich gesagt, dass irgendetwas Konkretes nicht antworten kann.

alles wird in Ordnung sein. Alle bezüglich Parteileute sind mit einer Situation vertraut und versprechen so bald wie möglich diesem Problem zu lösen. Es würde lächerlich sein, in einem Jahr der Präsidentenwahl auf der Partei ein Kreuz zu stellen, ich denke, alle verstehen es", - hat er erzählt.

In Rückabgeordneten - kann nasheukrainets, auf eine Frage von politischen und finanziellen Aussichten der Partei antwortend, keine bestimmte Antwort geben.

"Tatsächlich haben wir mehr keine Beziehung in die "unsere Ukraine". Wir haben die Vizevereinigung "Für die Ukraine" geschaffen. Die einzige Person, die dieses Problem - Victor Yushchenko auflösen kann, ist es Vorsitzender der Partei", - hat Ksenia Lyapina erzählt.

Der Reihe nach der Vizepräsident der Partei, der Abgeordnete Zinoviy Shkutyak hat erklärt, dass sie keine Information über Parteiaussichten hat.

"Adresse mit diesen Fragen an ihren Leiter Victor Yushchenko", - er hat erzählt.

Es ist bekannt, dass im November der Vergangenheit seit ungefähr 4 Jahren otchetno - auswählender Kongress von Yushchenko es zum Leiter "zu unserer Ukraine" einmütig gewählt wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik