Tarasyuk hat den schriftlichen Protest gegen die Eliminierung von Ogryzko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 851 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

Der Abgeordnete der Leute von NONNEN, der Führer von NRU Boris Tarasyuk verlangt, den Verzicht von Vladimir Ogryzko von einem Posten des Leiters das Außenministerium zu annullieren.

Insbesondere in der Verkhovna Rada wird der Entwurf der Entschlossenheit der Autorschaft von B. Tarasyuk "Über die Annullierung der Entscheidung der Verkhovna Radas aus Ukraine "Über die Entlassung von Ogryzko V. S. von einer Position des Außenministers der Ukraine" eingeschrieben. B. Tarasyuk schlägt vor, es sofort als eine Basis und als Ganzes anzunehmen.

Wir, werden heute ein Drittel der Abgeordneten der Leute eintretend in Bruchteil von BYuT in der Verkhovna Rada erinnern, die für die Ausgabe von Vladimir Ogryzko von einer Position des Außenministers gewählt ist. Gegen die Entlassung des Außenministers gewählt 11 Byutovtsev haben 84 Parlamentarier an der Stimme nicht teilgenommen. So, wenn man denkt, dass insgesamt die Entschlossenheit der Verkhovna Radas auf der Entlassung von V. Ogryzko 250 Stimmen der Abgeordneten von Leuten gesammelt hat, ist es möglich zu behaupten, dass Bruchteil von BYuT geholfen hat, den Minister zu befreien.

Der Abgeordnete von NONNEN Vyacheslav Kirilenko ist überzeugt, dass die Entscheidung über den Verzicht von V. Ogryzko persönlich vom Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko getroffen wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik