Yushchenko will vom Parlament von Sekretären und Wächtern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 834 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(500)         

Der Präsident Victor Yushchenko erklärt Bedürfnis, ein proportionales Wahlsystem in der Ukraine zu annullieren.

"Sicher ist es notwendig, dieses (proportionale) Modell von Wahlen zu annullieren, zur Mehrheit zurückzukehren oder Listen zu öffnen, die die Person gewusst hat, für wen er stimmt", - Beerdigt der Präsident auf Luft darauf Fernseh-Kanal, hat erzählt.

Er hat bemerkt, dass jetzt im Parlament (in Abgeordneten) Sekretäre, Schutz, Fahrer gehen. "Ich bin überzeugt, dass die Leute diese Leute nicht kennen, und sie sie nicht vertreten können", - hat Yushchenko bemerkt.

Der Präsident hat erfolglose Reform von 2004 genannt, weil Mächte des Präsidenten, der nicht geschafft hat, den dritten versuchten Straf-zu bekommen, "zur Grushevsky Street (zum Kabinett von Ministern) überzuwechseln.

"Wir sollten die grundgesetzlichen Änderungen tun", - hat er erklärt. So hat er betont, dass die Verfassung mit öffentlichen Instituten geschrieben werden muss und auf einem Referendum akzeptiert werden.

Yushchenko hat auch dass der grundgesetzliche Rat erster linker BYuT, und dahinter Partei von Gebieten daran erinnert. Dann musste die Hochzeit auf dem September, haben 2 Zoll, die Zweck "war, Reform zu machen, auf der der Präsident im Parlament und einer politischen Kraft wählen müssen, "die Position des Präsidenten und eines anderen für immer ein Posten des Premierministers begonnen, kommen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik