ES shnik Senkevich, der in Bürgermeister von Nikolaev hineingeht, denkt, dass auf diesen Wahlen es dieser Granaturov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7353 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4411)         

Alexander Senkevich
Der Kandidat in Bürgermeistern von Nikolaev, ES shnik, der Direktor des Unternehmens «Kvadralodzhik» Alexander Senkevich hat erzählt, der erschrocken ist, dass das für ihn «notwendig istfür jeden Schwindel» zu unterschreiben im Falle seiner Wahl als der Bürgermeister in diesem Jahr. In dieser Beziehung, nach seiner Meinung, ist es dem stellvertretenden Bürgermeister Yury Granaturov günstiger, um diese Wahlen zu gewinnen.

Er hat darüber während der Presse - Konferenzen in der Wohnung am Dienstag, dem 6. Mai erzählt.

Also, über die zukünftige Mannschaft sprechend, die sein Wahlprogramm begreifen wird, hat Senkevich gesagt, dass im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt es beste Schüsse geben muss. Arbeit von Beamten, nach seiner Meinung, ist es notwendig, Anzahl der Leute, zu automatisieren und zu reduzierenmit den Aufgaben nicht fertig zu werden.

- Wir werden als jede Person verwenden, seine Zusammenfassung untersuchend. Ich habe zurzeit keine Leute, die ich gern irgendwelche Plätze zurücklassen würde. Ich verstehe, dass die Hauptmotivation an Leuten Geld ist. Einer von Wegen der Zunahme in der Sozialfürsorge des Beamten ist die Verminderung der Beschäftigtenzahl des Exekutivausschusses für die wirksamere Arbeit. Es muss eine Automation, eine Automatisierung geben. Bei der Arbeit dort müssen am besten sein. So, wenn wir notwendige Anzahl der Leute reduzieren, bleibt Geldgewicht dasselbe, und Arbeiter werden mehr, - ES bezahlt, den shnik erzählt hat.

So hat der Kandidat in Bürgermeistern bemerkt, dass das Angst hat, falsch zu sein und etwas nicht zu begreifen.

- Ich habe Angst in Verwirrung zu bringen. Ich bin erschrocken, dass es notwendig ist, für jeden Schwindel zu unterschreiben. Deshalb will ich die durchsichtigste Beschlussfassung machen, - Senkevich hat erzählt.

- Ich habe Angst, Ruf seit diesen anderthalb Jahren deshalb zu verlieren, es ist Yury Granaturov günstiger, um diesen Plan jetzt zu gewinnen. Weil er für jene Handlungen verantwortlich sein wird, die er bereits durchgeführt hat. Ich habe preisgünstige Verschwendung und so weiter vor. Es wird weiter unter diesem Budget arbeitsfähig sein und alles zu beenden, - Senkevich hat erklärt.

Zur gleichen Zeit denkt Alexander Senkevich den Stellvertretenden Bürgermeister Yury Granaturov als die Person mit einer breiten Erfahrung der Verwaltungsarbeit. Jedoch dabei nach seiner Meinung das Personal hat Granaturova keinen Glauben daran.

Wie Alexander Senkevich bemerkt hat, ist eine von unpopulären Entscheidungen in seinem Programm das Angebot auf der bezahlten Reise auf Brücken.

- Sie kommen auf der Brücke vorbei, Sie, zahlen als in den USA, Europa. Große Frachten wiegen, kann es im Allgemeinen sein es ist unmöglich, zur Stadt, - ES anzufangen, den shnik erzählt hat.

Auch der Kandidat in Bürgermeistern hat ein Thema und pro-russische Leute berührt. Auf einer Frage von Journalisten, ob es in etwas überüberzeugen und ihnen mit ihnen erzählen wird, hat Senkevich geantwortet:

Alexander Senkevich with the wife Katerina
- Ich habe solches Werkzeug nicht gebaut, mittels dessen ich sie überzeugen konnte, dass das sie täuscht. In ihrem Hauptgewicht leben diese Leute von Lebenserinnerungen, sie verbinden es mit der Jugend.

Nach seiner Meinung zwingt die soziale Ungleichheit Leute dazu, Landspalt zu verlassen und zu unterstützen.

- Wenn man die Pyramide von Maslou betrachtet, sind sie am untersten Niveau: sie haben kein Geld für das Essen. Und die gute Ukraine für sie ist Morgen weniger wichtig als gutes Essen heute. Soziale Ungerechtigkeit drängt sie, unter einem Denkmal zu stehen. Sie in der Mehrheit wissen überhaupt dass solcher federalization nicht. Es gab einen Ersatz von Konzepten, - Senkevich zieht in Betracht.

Nach seiner Meinung ist es notwendig, Sozialfürsorge von Leuten zu heben, und sie werden aufhören, unter Denkmälern abzureisen.

Wir werden erinnern, früher wurde es dass der Kandidat in Bürgermeistern von Nikolaev, ES shnik, der Direktor des Unternehmens «berichtetKvadralodzhik» Alexander Senkevich für 2013 Ich habe verdient am Unternehmen mehr als 2,5 Millionen hryvnias und sind zurzeit der reichste von Kandidaten, die bereits durch die Stadt Wahlkommission eingeschrieben sind.

So, weil es, Leben von Senkevich in der kleinen Drei-Zimmer-Wohnung im Bezirk Leninsky von Nikolaev erschienen ist und das Haus baut.

Анастасия Баранова


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik