Der ex-Richter Zvarich verwechselt eine Folge, aber in GPU sind

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 762 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(457)         

Mit die ex-Bitte des Leiters Lvovskogo админсуда Igor Zvarich, der wegen der Bestechung in Gegenwart von seinem Rechtsanwalt am Mittwoch angeklagt ist, haben spezielle Ermittlungsbeamte des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts aktiv gearbeitet.

Igor Savka, der die Interessen von Zvarich vertritt, hat "Heute" darüber berichtet.

Der Gesprächspartner der Zeitung in GPU hat gesagt, dass Zvarich angepasst wird, um eine Folge inkonsequent, häufig unzulängliche Anzeigen

zu verwechseln

.

"Das wird im langen, gedämpften Nachdenken in Gang gebracht, kommt zur Wirklichkeit zurück, verstehend, dass wir vergebens nicht Zeit verschwendet haben, und während sie, feste Gebühren durch unbestreitbare Beweise der Schuld gesucht hat", - spricht der Ermittlungsbeamte.

"Zusätzlich zu bereits bekannten Daten auf den Bestechungsgeldern, dokumentiert im November und Dezember, haben neue Beteiligte und die neuen Summen zugenommen. Ist sowohl fünftausend $ als auch zehntausend, und 20...", - hat er beigetragen.

Früher, auf dem Treffen von Pechersky Regionalgericht Kiews, hat Zvarich erklärt, dass es angeblich dem Krankenhaus von einer bestimmten Bande, geforderter Erstattung gestohlen wurde, und dann am 8. März in der Nähe von Lviv ausgeworfen hat.

Der Kopf einer Untersuchungsmannschaft von GPU hinsichtlich Zvarich Vladimir Zherbitskys nimmt ernstlich diese "Anzeigen" nicht wahr. Es hat daran erinnert, dass mit den Ex-Richtern die offizielle Behauptung unter einer Liste über die Verantwortung, offensichtlich falsche Zeugnisse zu geben, genommen wird.

"Sicher wird Schutz alles tun, um ihn zu rehabilitieren oder gesetzliche Folgen zu minimieren, und es ist übliche Rechtsanwalttaktik. Die Folge ist dazu bereit", - hat Zherbitsky erzählt.

"Und wir interessieren uns nur für die objektive Errichtung der Wahrheit geschäftlich, nicht mit politischen, korporativen oder anderen Gründen, aber nur mit den Tatsachen funktionierend", - hat er betont.

Auf einer Frage, ob Zvarich "закосить" unter dem Patienten kann und beziehungsweise Strafe zu vermeiden, hat der Leiter einer Untersuchungsmannschaft erklärt, dass der ex-Richter Eindruck der Person ungesund oder schlecht denkend nicht macht.

"Jedoch verrückt kann irgendwelcher gehen, aber daran werden solche Vorbedingungen - an der vernünftigen Meinung nicht beobachtet, obwohl viele Dinge erfinden", - hat Zherbitsky bemerkt.

Inzwischen hat die Quelle im Geheimdienst gesagt, dass, Wege des möglichen Abzugs von Zvarich an der Haft erfüllend, Angestellte "des Alphas" das nicht ausgeschlossen haben, das sogar mit 4-го ein Fußboden ausspringen kann. "Deshalb, diesen ganzen Kriminalroman mit der Haft von Zvarich unter dem Feuerauslöschen verkleidet und sich von unseren Kindern für den Overall von emcheesovets umgekleidet, hat rechtzeitig auf nötigenfalls darauf geachtet, unserem "kolyadovalshchik" eine sichere Landehilfe und Erste Hilfe zur Verfügung zu stellen", - hat der Offizier von SBU erzählt.

"Auf Abruf gab es einen speziellen Bratrost, den спружинила blasen. Aber alles hat ohne Übermaße und Flüge geendet. Zu Zvarich, um Acht zu haben, ist nicht gekommen, um zu bezweifeln, dass das Feuer nicht echt, und alle diese gleitenden Leitern, der Feuerlastwagen - geschickt gelegte Falle", - wurde von ihm hinzugefügt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik