Yatsenyuk hat diesem zukünftigen Präsidenten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 820 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(492)         

Der kürzlich gewählte Präsident der Ukraine zusammen mit dem Parlament muss grundsätzliche Änderung der ukrainischen Gesetzgebung beginnen.

Es wurde vom Abgeordneten, dem Führer "Der Vorderseite von Änderungen" Arseniy Yatsenyuk während der Präsentation von Hmelnitsky Regionalorganisation erklärt, die in der Form einer Telefonkonferenz "Kiew - Khmelnytsky", Berichte stattgefunden hatUNIAN bezüglich einer Presse - Dienst "Vorderseite von Änderungen".

"Wir haben Tausende Gesetze und Zehntausende normal - gesetzliche Taten, die einander widersprechen, der besonders politisch ist und kein wesentliches Laden erträgt", - hat Yatsenyuk erzählt.

Gemäß ihm können sogar Experten nicht "solche Zahl von Gesetzen verstehen, und sie bringt zu einer - zur Zügellosigkeit und Anarchie".

Der ex-Sprecher denkt, dass gesetzgebende Reform "ohne die allgemeine gesetzliche Reform in der Ukraine" nicht ausgeführt werden kann.

"Es, sollte seit dem System der Wahl von Richtern und Zielmechanismen der Kontrolle der Verkündigung von Urteilen und gerichtlicher Verantwortung für Entscheidungen getan werden, die sie getroffen haben", - hat Yatsenyuk bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik