Der Präsident V. Yushchenko wird ankommen, um die Donau — der Kanal des Schwarzen Meeres zu öffnen, der durch GP "Das Delta — der Pilot"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 850 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

Der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko plant, im April des aktuellen Jahres die Donau — der Kanal des Schwarzen Meeres zu besuchen, der sich im Gebiet von Odessa öffnet.

Darüber in einem Kurs wurde die Presse - zur Konferenz vom Chef von Odessa Regionalmanagement von Alexander Transportgolokoz, Übertragungen berichtetNachrichtenagenturenreporter.

Er hat bemerkt, dass Arbeiten an der ersten Stufe des Aufbaus der Donau — der Kanal des Schwarzen Meeres fast abgeschlossen sind: die Tiefe des Kanals macht 5,5 M

"Auf dem Boot werden wir dort im Stande sein zu gehen", - hat Alexander Golokoz betont.

Gemäß ihm wurden feste Fonds für den Aufbau durch Das Delta — die Versuchsgesellschaft zugeteilt.

Alexander Golokoz hat auch berichtet, dass 2008 der Staat geplant hat, im Aufbau des Kanals von 61 Millionen UAH und 35 Millionen UAH

einzuschließenwurden zugeteilt"Das Delta - der Pilot" 2008 hat viel mehr Fonds zugeteilt", - hat er bemerkt.

Der Chef des Regionalmanagements des Transports hat betont, dass im aktuellen Jahr der Staat keine Fonds für den Kanalaufbau zugeteilt hat; aber es gibt eine Hoffnung, die mit Änderungen im Budget ebenso Änderungen auf der öffentlichen Finanzierung bringen wird.

Die Ankunft von Victor Yushchenko ins Gebiet von Odessa bei der Öffnung der Donau — der Kanal des Schwarzen Meeres wird zum 1. April geplant.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik