Die Vereinigung von Bauern nötigt BP, so bald wie möglich Änderungen zum Gesetz über Konsumvereine für den Dienst von landwirtschaftlichen Themen vorzunehmen.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 801 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(480)         

Die Vereinigung von Bauern und privaten Grundbesitzern nötigt die Verkhovna Rada, Änderungen mit dem Gesetz über Konsumvereine für den Dienst von Themen der Landwirtschaft so bald wie möglich vorzunehmen.

Der Präsident der Vereinigung von Bauern und privaten Grundbesitzern Ivan Tomich hat darüber auf einer Anweisung, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine berichtet. Gemäß ihm tut die jetzige Version des Gesetzes unmögliche Entwicklung von dienenden Konsumvereinen, weil ihre Entwicklung landwirtschaftlichen Erzeugern, insbesondere von nicht günstig ist - dass für heute solche Konsumvereine den Status des gewinnbringenden Unternehmens haben, das zum beträchtlichen Steuerdruck auf sie führt.

Auf dem Glauben von I.Tomich im Falle der Adoption des Gesetzes wird es möglich sein, eine Lücke zwischen den Kosten von landwirtschaftlichen Produkten des direkten Erzeugers und Verwirklichungskosten für den Endbenutzer zu reduzieren. "Für heute solchen Unterschied in der Ukraine ist in der Welt am größten", - hat I.Tomich erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik