"Gazprom" ist bereit gewesen, Versorgung von Benzin in die Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Russischer "Gazprom" hat vorher eine Bitte von NAK Naftogaz Ukrainy für die Verminderung der Versorgung von Erdgas in die Ukraine 2009 für 17,5 %, oder für 7 Milliarden Kubikmeter zu 33 Milliarden Kubikmeter

gewährt

Es wurde Journalisten vom Minister des Brennstoffs und der Energie Yury Prodan erklärt, melden Sie "Die ukrainischen Nachrichten".

"Russland hat vorher zugestimmt, aber am Dokumentarniveau wird es noch nicht ausgegeben", - hat er erzählt.

Es wird verkauft ich habe hinzugefügt, dass zurzeit "Naftogaz" und "Gazprom" Koordination dieser Frage in der Form der Ähnlichkeit fortsetzen.

Wie es berichtet wurde, durch den Gasliefervertrag zwischen "Naftogaz" und "Gazprom" vom 19. Januar ist es vorausgesetzt, dass der Import von Benzin in die Ukraine 2009 40 Milliarden Kubikmeter

machen muss

Am Anfang des Februars "Naftogaz" hat "Gazprom" der Brief mit einer Bitte eingesendet, Importvolumen auf 33 Milliarden Kubikmeter

zu reduzieren

"Naftogaz der Ukraine" hat sich vorbereitet und beim Bewilligen des Ministeriums des Brennstoffs und der Energie, die dem Kabinettsgleichgewicht des Verbrauchs von Erdgas für 2009 vorgelegt ist, gemäß dem Verbrauch am Niveau von 55,9 Milliarden Kubikmeter Benzin vorausgesagt wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik