In gelöstem "Gazprom", als der Gaspreis für die Ukraine in der zweiten Hälfte des Jahres

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 821 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(492)         

Der Vizepräsident des Ausschusses von "Gazprom" Valery Golubev hat gestern erklärt, dass der Gaspreis für die Ukraine im II Viertel 280 $ für eintausend Kubikmeter machen wird, der 10 $ mehr ist, als es früher angenommen hat. Am wahrscheinlichsten wird der Preis vergrößert und im II Halbjahr, fügen Sie Quellen im Monopol hinzu, das Zu-Stande-Bringen des durchschnittlichen jährlichen Preises von 228 $ für eintausend Kubikmeter droht. In "Gazprom" erklären es mit einem Anstieg des Preises von Energietransportunternehmen im Weltmarkt. Jedoch, Berater der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko denkt, dass die Basen für solche Behauptungen nicht da sind.

Gestern während der Investitionskonferenz für Fragen der Modernisierung des ukrainischen Gasübertragungssystems in Brüssel hat der Vizepräsident des Ausschusses von JSC Gazprom Valery Golubev berichtet, dass die Ukraine im II Viertel Benzin für 280 $ für eintausend Kubikmeter kaufen wird, das 10 $ mehr ist, als es früher geplant wurde. Gemäß der Quelle in "Gazprom" hat Herr Golubev den Preis genannt, der bereits vom russischen Monopol berechnet worden ist. "In mir wurde das Viertel im Weltmarktspritzen in Ölpreisen und Diesel beobachtet. Und selbst wenn die Preise in diesem Monat fallen werden, werden die Kosten von Benzin 280 $ für eintausend Kubikmeter machen", - hat eine Quelle erklärt. Er hat auch bemerkt, dass weiter der Preisanstieg für Öl weitergehen wird und am wahrscheinlichsten wird der Preis in den III-IV Vierteln auch höher sein als das, das früher genannt wurde.

Wir werden am 22. Januar erinnern "Gazprom" und NAK Naftogaz Ukrainy haben den Vertrag auf der Versorgung des russischen Benzins in die Ukraine 2009 geschlossen. Gemäß dem Dokument wird der Preis des russischen Benzins vierteljährlich durch eine Formel bestimmt, die Ölpreise und Diesel im Weltmarkt in Betracht zieht.Früher hat der erste Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses von NAK Igor Didenko erklärt, dass in mir Viertelkraftstoffpreis am Niveau von 360 $ für eintausend Kubikmeter gegründet wurde, in II musste 270 $ für eintausend Kubikmeter, in III - 219 $ für eintausend Kubikmeter, in IV - 162 $ für eintausend Kubikmeter machen. Gemäß dem Ministerium des Brennstoffs und der Energie im II Viertel plant die Ukraine, 8-8,5 Milliarden Kubikmeter Benzin zu importieren. So werden zusätzliche Kosten seines Kaufs $ 80-85 Millionen machen, und der Preis von Importbenzin für die Ukraine im Anschluss an die Ergebnisse eines Jahres wird von 228 $ bis 230 $ für eintausend Kubikmeter, eingeschlossen wissenschaftlich - das technische Zentrum "von Psikhey" wachsen.

Durch Wörter eine Presse - der Sekretär von "Naftogaz" Valentin Zemlyansky hat die Gesellschaft noch den Preis von Benzin des II Viertels mit "Gazprom" nicht koordiniert. "Die genannten Kosten von Benzin sind nicht endgültig. Der Endpreis wird bekannt nur am Anfang des Aprils und wird berechnet, von Ölpreisen und Diesel, einschließlich im März ausgehend", - hat er erzählt. In der erklärten Gesellschaft, was sogar im Falle eines Preisanstiegs für zum Land importiertes Benzin seine Kosten für Industrieverbraucher ehemalig bleiben.

In BYuT befördern nicht schnell, erwartete Gaspreise in diesem Jahr nachzuprüfen. Das Mitglied des Komitees der Verkhovna Radas auf der Energiewirtschaft, des Beraters der Premierminister - der Minister Alexander Gudyma (BYUT) denkt, dass "Valery Golubev, der mit der Marktbedingung von Brennöl und Diesel nichts gemeinsam hat und nur diese rein emotionale Behauptung erklärlich ist, die Russland der Modernisierung des ukrainischen Gasübertragungssystems nicht erlaubt hat". Und das Mitglied des Komitees der Verkhovna Radas auf der Energiewirtschaft Sergey Pashinsky (BYUT) fügt hinzu, dass, selbst wenn Gaspreis höher sein wird als das, das im II Viertel im Anschluss an die Ergebnisse eines Jahres erwartet wurde, kann es niedriger scheinen als 228 $ für eintausend Kubikmeter als, Preise von Öl- und Ölprodukten fortsetzen zu fallen.

Experten glauben, dass für die Revision des Preises von Benzin das russische Monopol die Gründe haben konnte, die mit einer Weltumgebung nicht verbunden worden sind. "Das Spritzen in den Preisen des Diesels und Brennöls war in getrennten Wochen wirklich. Und wenn 'Gazprom' nicht für die komplette Periode in Betracht zieht, und sagen wir das erste Jahrzehnt jedes Monats nehmen wird, der sich wahrscheinlich, daran und 280 $ erweisen wird.Aber als Ganzes war die Tendenz nicht für das russische Monopol, und ihre Behauptung ist überraschend", - der Vizegeneraldirektor der Vereinigung "Ukrneftekhimpererabotka" spricht Vitaly Davy. Der Vizegeneraldirektor wissenschaftlich - das technische Zentrum "von Psikhey" Gennady Ryabtsev denkt, dass, den Gaspreis erhebend, "Gazprom" versucht, die Abnahme im Einkommen zu ersetzen, das die Verminderung von Verkaufsvolumina resultiert hat. Wir, werden früher ungeachtet des Vertrags "Gazprom" abgestimmt nicht zu feinem "Naftogaz" daran erinnern, dass es nur ein halbes des offen erklärten Volumens von Benzin in mir gekauft hat, plant Viertel, und in der Zukunft, Kauf von 45 Milliarden bis 33 Milliarden Kubikmeter zu reduzieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik