Der Nikolaev Regionalrat bittet Rada, den Präsidenten und das Kabinett von Ministern finanziell, Grundbesitzern des Gebiets

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 889 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(533)         

Der Nikolaev Regionalrat hat an die Verkhovna Rada aus Ukraine, dem Präsidenten und dem Kabinett gerichtet, um Finanzhilfe zum Agro-Industriekomplex des Gebiets zu geben.

Der Text der Adresse wurde auf der Regionalratssitzung am 26. März akzeptiert.

"Für heute vom Staatsbudget der Ukraine wird die preisgünstige Regionalunterstützung des Agro-Industriekomplexes von Bereichsfonds gemäß einem Programm nicht zugeteilt", - wird im Adresstext erzählt.

Insbesondere der Regionalrat bittet, Schuld auf der finanziellen Unterstützung der Unternehmen des Agro-Industriekomplexes des Gebiets auf dem Mechanismus der Verminderung von Kosten der Kredite, bekommen 2008 in der Summe von 0,7 Millionen hryvnias auszulöschen, die Haushaltsbewilligung für den aufgewachsenen und das übergebene auf einem Gesicht Vieh, Schweine und Vögel für 2008 in der Summe von 2,5 Millionen hryvnias zu bezahlen.

Auch der Regionalrat bittet, Staatsunterstützung auf der Wartung eines Viehbestands von Kühen von 1000 hryvnias für 1 für den Anfang des Jahres verfügbaren Kopf einzuführen, Kaufpreise von Fleisch und Milch zu stabilisieren, Vorzüge auf der Zahlung der MWSt. und der festen Steuer für landwirtschaftliche Unternehmen für 2009 zu behalten, 2009 Mittel auf der finanziellen Unterstützung des Agro-Industriekomplexes zur Verfügung zu stellen.

Außerdem bittet der Regionalrat, Gelegenheit landwirtschaftlichen Unternehmen in 1 Viertel zu geben, um Terminabschlüsse mit dem Landwirtschaftlichen Fonds zu unterzeichnen und Mittel zu erhalten, um Feldarbeiten auszuführen, Schreibarbeitenverfahren auf dem Empfang des Haushaltskredits in einer Weise von Hypothekenkäufen des Kornes zu vereinfachen.
"Die beträchtliche Schwankung in Preisen hat geführt, um in einem Lebensstandard von Leuten vom Lande, Niedergang der Landwirtschaft und Bereichswirtschaft als Ganzes abzunehmen, welcher landwirtschaftlicher Sektor traditionell einen besetzt hat, Plätze zu führen", - wird in der Adresse erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik