Die nationale Universität des Schiffsbaus des Admirals Makarov, der von SBU des Buches und Videokinos über den Holodomor

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 831 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(498)         

Am 26. März Verordnungen des Präsidenten der Ukraine V. Yushchenko über die Freigabe des archivalischen Materialsicherheitsdienstes ausführend, habe ich zu höheren Bildungseinrichtungen von Dnepropetrovsk, Donetsk, Zaporozhye, Lugansk, Nikolaev, Odessa, Poltava, Sumy, Kharkov, Kherson, Gebieten von Chernigov übergewechselt und BIN die Bücher von Krim und das auf freigegebenen archivalischen Materialien von SBU geschaffene Videokino. Darüber in der offiziellen Behauptung die Presse - Dienstleistungen SBU der Ukraine erzählt zu werden.

Und Videokino wurde im Gebiet von Nikolaev der Ausgabe zur Nationalen Universität des Schiffsbaus des Admirals Makarov übertragen.

Bücher und Videokino, das der Nationalen Universität des Schiffsbaus des Admirals Makarov übertragen wurde, werden dem Spielraum von Holodomor 1932-1933 in der Ukraine

gewidmet
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik