Yushchenko, obwohl bereit ist, Morgen in Rada die Nachricht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 830 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(498)         

Der Präsident Victor Yushchenko ist bereit, in der Verkhovna Rada die jährliche Nachricht über den Innen- und Außensituationsstrom Plenarwoche am 31. März - am 3. April zu machen.

Der Vizeleiter des Sekretariats des Präsidenten hat darüber auf dem Treffen eines Koordinationsausschusses von Rada - der Vertreter des Präsidenten in Rada Igor Popov erzählt.

"Der Präsident hat die Bereitschaft ausgedrückt, diese Plenarwoche die Nachricht an die Verkhovna Rada über die Innen- und Außensituation der Ukraine zu machen", - hat er erzählt.

Der Vertreter des Präsidenten im Parlament hat auch bemerkt, dass Yushchenko Rada bittet, sich für Datum und Zeit solcher Adresse zu entscheiden und die Bereitschaft zu bestätigen, es zu hören.

So hat Popov bemerkt, dass der Präsident Rücksicht durch Rada am 31. März - am 3. April mehrere antirezessive Rechnungen unterstützt, die die Ukraine erlauben, Zusammenarbeit mit dem Internationalen Währungsfonds fortzusetzen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik